Was macht man am besten, wenn man spät abends hunger hat, aber eigentlich nichts mehr essen möchte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Joghurt oder Obst sollte man abends nicht mehr essen, wegen dem Zucker/Fruchtzucker, aber den Vorschlag, eine warme Gemüsebrühe zu trinken, finde ich sehr gut, vielleicht auch einen Kräutertee, aber keinen Früchtetee. Ich habe in einem Forum gelesen, dass Zäheputzen oder das Kauen auf einem Minzblatt (aber keinen Kaugummi kauen) gegen das Hungergefühl helfen soll - also ausprobieren! Alles Gute!

Abends eine Tasse warme fettarme Milch. Das sättigt gut und hat relativ wenig Kalorien (ca. 150 kcal, wenn du eine große Tasse nimmst). Wenn du das bei den anderen beiden Mahlzeiten mit einrechnest ist das sogar besser, weil du dann nicht riskierst anschließend schnell weider zuzunehmen. 2 Mahlzeiten am Tag sind schon sehr wenig und für den Körper schwerer zu verdauen, als wenn du 3 oder mehr entsprechend kleine Mahlzeiten zu dir nimmst. Dann sind die Erfolgschancen größer, abzunehmen und das Gewicht anschließend zu halten.

Hi,

wie schon geschrieben wurde, solltest du abends komplett auf Kohlehydrate verzichten. Iss am Besten irgendwas, was gut und langanhaltend sättigt, z. B. mageres Fleisch (z. B. Steak mit Salat) oder bei mir klappt Omelett mit Käse oder Mozarella ganz gut. Wenn du tagsüber mit den Kalorien aufpasst kannst du abends ruhig "zuschlagen" - natürlich im Rahmen deiner Kalorien.

Wenn dann doch mal noch der Hunger vorm Schlafengehen kommt, iss irgendwas eiweißhaltiges mit wenig Fett, z. B. körniger Frischkäse. Gemüsebrühe oder andere "Trinkkost" helfen bei mir auch nicht viel - ich brauch dann schon was "Handfestes" zum kauen. Eine Dose Thunfisch (im eigenen Saft) ist übrigens auch eine fettarme Alternative, wenn die Kalorien es hergeben geht auch ein Stück Fleischwurst.

Die Theorie, dass man abends spät nichts mehr essen soll mag vielleicht ganz gut sein, ich denke aber, dass der komplette Kalorienverbrauch entscheidend ist - egal, wann man isst (= meine Meinung). Ich habe so schon 9 kg abgenommen.

Ist extremer Hunger während der Pubertät normal?

Guten Tag, ich bin 15 männlich, wiege 61 kg und bin 1,69 groß. Jeden Tag habe ich eigentlich immer Hunger....egal was ich esse.

Normalerweise esse ich am Tag:

-Morgens: 500g Magerquark.

-Mittags: Irgendwas warmes, mal Fisch, mal Fleisch, mal Vegetarisch..immer 2 Portionen.

-Abends: Nochmal 500g Magerquark.

-Zwischendurch: Einen großen Salat mit Eisbergsalat, Tomate, Gurke etc....+ 500 g Karotten.

Habe aber eigentlich immer Hunger....ist das normal?

...zur Frage

Was tun gegen Süßhunger, wenn man eigentlich abnehmen will?

Ich möchte ein bisschen abnehmen. Eine Freundin von mir isst nichts Süßes mehr und hat schon 4 (!) kg abgenommen. Aber wenn ich versuche darauf zu verzichten, kann ich das nicht. Ich muss was Süßes essen... Was hilft dagegen? Es ist wie ein Sucht!

...zur Frage

Sind reine Eiweißshakes besser, als andere Formulardrinks?

Ich bin einige Kilo zu schwer (etwa 25kg) und möchte darum zwar langandauernd aber dennoch schnell abnehmen. Darum habe ich mich über Formulardiäten informiert, bei denen ich Stückweise immer wieder eine Mahlzeit neu einführe und die anderen Mahlzeiten durch einen Drink ersetze. Sind reine Eiweißshakes (z.B. Almased) besser als andere (z.B. Herbalife)?

Gehe ich dem Jojo-Effekt aus dem Weg, wenn ich Mahlzeiten Schrittweise wieder neue einführe? Also von "nur Shakes" auf "Essen mit mal einem Shake"?

...zur Frage

Reicht eine Mahlzeit am Tag?

Ich komme wenn ich arbeite wirklich nicht zum Essen. Ich könnte mir zwar zwischendrin wahrscheinlich schon einen Schokoriegel reinschieben, aber das ist ja nicht gerade gesund. Meistens komme ich dann so um 4 oder 5 Nachmittags nach Hause und esse das erste mal. Dann auch richtig viel und das reicht dann auch bis zum nächsten Tag. Kann mir das schaden oder ist das in Ordnung? Dazu muss man sagen, dass ich vor spätem Nachmittag auch keinen Hunger habe. Ich bin normalgewichtig.

...zur Frage

wie werde ich schlanker?

ich möchte gerne abnehmen da ich unzufrieden mit meinem Körper bin. Und da die Sommerzeit jtz anfängt muss ich abnehmen! Das Problem ist nur ich esse gerne und das viel und bekomme das nicht weg und für Sport bin ichzu faul. XD könnt ihr mir helfen🙏

...zur Frage

Kann nichts Warmes mehr essen? :/

Hey ihr!

Also, ich habe Folgendes Problem...Die ganze letzt Woche war ich krank, hatte irgendeinen Virus mit Fieber und von daher auch keinen großen Appetit. Inzwischen gehts mir soweit wieder ganz okay, bin noch sehr schlapp und oft müde und je nachdem bekomm ich abends noch Temperatur...Gehe allerdings seit gestern wieder zur Schule und langsam wird das alles besser.

Mein Problem ist nur, dass ich keine warmen Mahlzeiten mehr zu mir nehmen kann, was eig nötig wäre, damit ich auch wieder zu Kräften komme. Ich bin jetzt schon am abnehmen, ernähre mich nur noch von Brot oder Obst. Ich weiß auch nicht genau, sobald ich teilweise nur an warme Mahlzeiten denke wird mir total schlecht. Ich hab zwar Samstag noch etwas runtergezwungen, aber das war fast schon widerlich :/

Ansonsten habe ich mit meiner Verdauung oder so keine Probleme, mein Magen beschwerst sich auch oft genug, dass er Hunger hat und ich kann sogar zb Nutellabrote essen, nur das Warme geht nicht...

Ich frage mich, ob jemand weiß, woran das liegen könnte oder wie lange das noch anhält?

Bin über jede Antwort dankbar, denn ich will endlich wieder normal essen können oder wissen woran es liegt :(

Liebe Grüße, Tenshi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?