Was könnte meine Herzschmerzen verursachen?

1 Antwort

Das Druckgefühl kenne ich von Magnesiummangel.

Das würde dazu passen, daß Du diesen Stress hattest. Mg wirkt ausdrücklich "gegen die körperlichen Auswirkungen von Stress".

Verkrampfungen können ebenfalls dadurch kommen (Mg ist zum Lockerlassen da) - vor allem im Liegen, wenn Du da liegst und denkst: Wann hört denn das endlich auf? Dann verkrampft man sich ja.

Am besten liest Du etwas, damit Du abgelenkt bist vom Lärm.

Übrigens macht Mg-Mangel auch lärmempfindlich; hier schließt sich der Teufelskreis.

Oh ja das klingt alles logisch, mir wurden die vögel die draußen zwitschern und sogar das brummen des kühlschrankes tagüber sehr stressig / nervig. Ausserdem zuckt auch mein linkes auge vermehrt seit wochen. Danke für die info.

0
@Benutzer443

Dringend mg einnehmen! In Studien benutzt man immer 100 mg / 10 kg Gewicht, aber bei Stress brauchst du teils deutlich mehr. Ich nehme auf 95 kg 1200 mg Mg am Tag, und zwar MgO. Du kannst auch mehrmals am Tag eine Prise Bittersalz auf einen EL nehmen mit einem Glas Wasser dazu. Weicher Stuhl oder gar Durchfall bedeutet, zu viel erwischt zu haben, dann nimm etwas weniger. Aber manche mögen diesen Effekt …

0

Was möchtest Du wissen?