Was könnte das sein? Vom Fahrrad gefallen..

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bestehen denn die Probleme aktuell noch? Bitte geh zum Arzt. Mit sowas ist nicht zu spaßen und versichert bist du ja auch. Die Zeit sollte es dir wert sein.

Bezüglich deiner Frage: "Nach einem Unfall treten zuallererst Muskelverhärtungen, Nacken- und Halsschmerzen auf. Oftmals sind diese mit Taubheitsgefühlen oder Empfindungsstörungen in den Armen und Händen verbunden. Ein weiteres deutliches Anzeichen ist Schwindel, der mit Erbrechen und Kopfschmerzen einhergehen kann."

Quelle: http://www.hwssyndrom.org/symptome.php

Wie steht es denn um die Taubheitsgefühle? Auf jeden Fall keine Panik und ab zum Arzt wie gesagt.

Gute Besserung!

Bist du auf den Kopf gefallen? Das hört sich nämlich stark nach einer Gehirnerschütterung an! Möglich wäre auch, dass du dir den Nackenwirbel gequetscht hast.

Da du die Problematik bereits seit 2 Tagen hast, würde ich dir doch empfehlen, damit einen Arzt aufzusuchen. Ratsam wären da ein Neurologe oder ein Orthopäde/ Sportmediziner.

Hasr du auch Übelkeit??Wenn es mittlerweile immernoch nicht besser ist solltest du einen Arzt aufsuchen.Dann muss eventuell dein Schäel geröntgt werden , das kann aber auch nur eine ganz harmlose Gerhinrerschütterung sein, trotzdem solltest du es abklären lassen.

Sturz im 5. Monat. Ist das Baby gefährdet?

Ich habe seit ich schwanger bin ziemlich starke Kreislaufprobleme. Heute morgen bin ich rasch aus dem Bett aufgestanden, mir wurde schwarz vor Augen, und ich bin auf den Boden gefallen und habe mir den Arm an der Schlafzimmertür angeschlagen. Ich glaube, ich bin mehr zusammengesackt als gefallen.. kann das dem Baby geschadet haben?

...zur Frage

Nackenschmerzen nach Stur?

Habe heute einen Handstand gemacht und bin auf meinen Nacken gefallen...Wenn ich mich nach rechts drehen will habe ich schmerzen/ziehen von meinem Nacken bis in die Schulterblätter ...kann fast nicht meinen kopf nach rechts drehen und komme nicht weit...nach unten sehen zieht und schmerzt auch ...was könnte dies sein?sollte ich zu einem arzt gehen?Habe einen kleinen bluterguss unter dem Nacken

...zur Frage

starke steißbein schmerzen

Hallo, bin gestern von einer Hütte(gute 3 meter) unter gefallen aufs steißbein. Habe keine Luft bekommen und gleich danach war mir total schlecht, könnte die ganze zeit heulen vor lauter schmerzen der Sturz is jetzt schon gute 9 Stunden her und es kommt mir so vor als obs immer schlimmer wird. Hatt jemand Erfahrungen mit Steißbein brüchen/brellungen?

...zur Frage

Was kann man gegen Kopfschmerzen nach Liquorpunktion tun?

Was hilft gegen starke Kopschmerzen und Schwindel nach einer Liquorpunktion,die auch noch einige Tage später anhalten?

...zur Frage

Kopf-/nackenschmerzen? Bitte Antworten!

Hallo, Gestern hatte ich Judo-Training. Ich hatte nen Pferdeschwanz und dann wurde ich geworfen und bin voll auf den Hinterkopf bzw. Auf den Pferdeschwanz gefallen und bin mit dem kopf so nach hinten geschnickt. Es Tat voll weh und ich bin gleich zu meinem Trainer, weil ich Kopfschmerzen bekommen hab und habe ihn gefragt, ob man da ne Gehirnerschütterung bekommen könnte oder so. Er sagte nein, weil er hat es auch gesehen wie ich gefallen bin und er sagte, das da nix wäre, weil er mich auch einrenken wollte , aber nichts geknackt hat. Jetzt heute morgen bin ich mit Kopfschmerzen aufgewacht, Wein Nacken tut auch sehr weh! Nach dem Duschen (heiß) war es ein bisschen besser, aber kam nach kurzer zeit wieder. Das Wetter hat auch einen komischen Druck und so. Können die Kopf-/Nackenschmerzen von dem Sturz gestern kommen oder doch eher vom Wetter? Oder beides zusammen...?

...zur Frage

Knieschmerzen vom Radfahren

Bin die letzten zwei Tage sehr viel Fahrrad gefahren. Jetzt hab ich ziemliche Knieschmerzen (nur bei einem Knie). Was könnte das denn sein? Meint ihr das ist nur was kurzfristiges durch die ungewohnte Belastung und kann mal vorkommen ? Oder weist das auf einen bereits vorhandenen Defekt hin? B

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?