Was können bräunliche Flecken in der Ellenbeuge und der Achsel sein?

2 Antworten

Achselhöhle und Ellenbeuge sprechen eher für einen schweißbedingten Ausschlag. Wenn dieser gerade zu diesen Temperaturen erscheint und ansonsten nicht vorhande ist, würde ich darauf tippen.

Hautarzt zeigen, eine Pilzinfektion ist möglich. Es gibt aber auch andere Erkrankungen mit Verfärbungen in diesen Bereichen.

Hervorstehende Sehne rechte Achsel, blaue Flecken unter dem Bizeps (innen)

Hallo, ich habe vor einiger Zeit ein Ziehen im rechten Arm bemerkt, woraufhin ich einen roten Strich quer am Bizeps entlang bemerkt habe (innenseite). Das ganze hat sich dann in blaue Flecken an der Bizepsinnenseite verwandelt. Rechts neben dem Brustmuskel ist ebenfalls ein kleiner blauer, kreisförmiger Fleck, ebenfalls im Achselbereich. Ich habe mich nirgendwo gestossen, oder ähnliches. Nun ist mir vor dem Spiegel aufgefallen, dass beim hochstrecken des rechten Arms mit leichter Drehung nach innen ein sehnenartiger Strang am Achselbereich hervorsteht, der das Ziehen verursacht. Ich habe keine Ahnung woher ich das habe. Hat jmd. eine Ahnung was das sein kann, bzw. ob es wieder weggeht oder ich einen Arzt aufsuchen sollte? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Rote Flecken im Intimbereich?

Ich habe mehrere Rote flecken im intim bereich icj dachte zunächst diese wären haarwurzel ebtzündungen und habe deswegen die haare mit einer Pinzette entfernt ich habe diese Flecken aber immernoch und ein arzt besuch kommt nicht in frage,da es mir zu peinlich wäre meine mutter zu erklären wieso ich zum arzt muss.

...zur Frage

Schmerzhafter & rießige Flecken im Achselhöhlenbreiech

HILFE !!

Ich brauce Dringend einen guten Rat oder evtl. hilfe .. Und zwar habe ich schon seit gut 1. Jahr einen Ausschlag unter den Achselhöhlen zuerst war es nur im rechten Bereich extrem das der Ausschlag richtung Brust & Rücken wanderte. Beim 1. Arztbesuch hieß es ich hätte wegen dem vielen Schwitzen einen Ausschlag rasiert (auch wenn's mir schwer viel) habe ich mich dann nur noch selten. Anfang dieses Jahr als der rechte Ausschlag unter meiner Achselhöhle fast weg war wurde es auf der linken Achselhöhle ebenfalls so extrem. Beide Flecken sind trotz all den Cremen & Salben nicht weggegangen das Jucken versträckt sich immer mehr & hört nicht auf . Deo benutze ich garnicht !! Ich weiß echt nicht mehr weiter jedes mal zum Arzt rennen nervt mich solangsam & dann hilft nie etwas -.- .. Vielleicht könnte mir hier jemand helfen der vielleicht das selbe hat oder kennt und weiter weiß. Ich bedanke mich schonmal im voraus (:

Lg Vera

...zur Frage

Weiße Flecken auf den Nägeln, Mangel?

Sind weiße Flecken auf den Nägeln Zeichen für eine Mangelerscheinung? Kann man die irgendwie durch Feilen oder so etwas wegbekommen oder muss man warten bis die rauswachsen?

...zur Frage

Woher kann ein Herzinfarkt kommen, wenn jemand an sich total gesund ist?

Ein guter Freund von mir hat vor ca. 4 Wochen einen Herzinfarkt gehabt. Er ist Anfang 40, treibt 2-3 Mal in der Woche Sport, ernährt sich eigentlich gesund und ist trotzdem betroffen. Gibt es dafür eine logische Erklärung? Ich dachte, ein Herzinfarkt ist vor allem durch das Metabolische Syndrom verursacht. Stimmt das nicht so pauschal? Wie kann man sich sonst noch davor schützen, wenn nicht durch eine gesunde Ernährung und Sport?

...zur Frage

Kennt ihr das auch? Rote Flecken am Hals und Dekollete. (Keine Knutschflecken!)

Ich habe hellrote Flecken am Hals und am Dekollete und es sind definitiv keine Knutschflecken! Sie jucken und brennen nicht. Eigentlich stören sie mich nicht, aber ich wurde mehrmals gefragt, ob das Knutschflecken sind. Gestoßen habe ich mich dort auch nicht und ich weiß auch nicht, wie lange sie schon da sind. Sie sind mir erst aufgefallen, als ich im Januar gefragt wurde, ob das Knutschflecken sind. Ist es vielleicht nur trockene Haut? Ich habe normalerweise keine trockene Haut und die Flecken sehen auch nicht trocken aus. Und nun?

Vielen Dank.

Skyscraper

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?