Was kann stillende Mutter bei Erkältung nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anis- Fenchel- Kümmel- Tee, beruhigt und regt die Milchproduktion an. Allerdings wird es mit ihrer Erkäktung zusammen hängen, dass sie weniger Milch produziert. Als pflanzliche Mittel könnten auch Spitzwegerichsaft und eventuell Umkaloabo in Betracht kommen. Allerdings sollte sie in einer Apotheke das noch mal erfragen, sicher ist sicher. Ingwertee mit Zitrone hilft auch sehr gut, allerdings muss der Ingwer frisch geraspelt sein. Zitronensaft macht allerdings einen wunden Po beim Säugling, also besser auf Zitrone verzichten.

Hallo, das hängt damit zusammen,dass Salbeitee leider die Milchproduktion reduziert.Meine Freundin hat ihn damals beim Abstillen regelmäßig getrunken.Also bei einer Erkältung kann sie Erkältungstee mit Honig-oder Fenchelhonig trinken,das beruhigt ,löst den Schleim und reduziert auch die Halsschmerzen.Ein sehr gutes Mittel,was sie auch nehmen kann sind Emser Salz-Pastillen,die gibt es mit-und ohne Menthol in Supermärkten.

Was möchtest Du wissen?