Was kann man vorsorglich gegen Erkältungen tun?

7 Antworten

Hallo Dariana,

da hilft es am meisten, wenn du dich warm hältst, vor allem bei den aktuellen kalten Temperaturen! Nicht zu vergessen, auch immer etwas an den Hals zu machen. Ansonsten hilft es natürlich, wenn du dich gesund ernährst und viele Vitamine zu dir nimmst. Auch auf Stress solltest du so gut es geht vermeiden.

Wenn du jedoch bereits die ersten Anzeichen einer Erkältung merkst, ist es meist schon zu spät. Dann hilft es nur noch, die Erkältungssytome zu lindern, um die Erkältung gut zu überstehen. Hier verwende ich immer sehr gerne das Babix Inhalat, da es sehr schonend ist aber dennoch eine gute und intensive Wirkung hat. Von dem Öl mache ich mir immer ein paar Tropfen auf ein Halstuch und binde es mir um. 3-4 Tropfen genügen schon, um eine gute Wirkung zu erzielen. Mehr würde ich dir auch nicht empfehlen, sonst wird der Geruch zu intensiv. Nach Bedarf wiederhole ich das max. 3 mal am Tag. Meiner Meinung nach perfekt für Erkältungen.

Ansonsten natürlich das übliche, Tee trinken :-)

Liebe Grüße

Und wenn Stress da ist, dann Vitamin B-Komplex und Magnesium erhöhen, damit es keine körperlichen Auswirkugen von Stress gibt!

0

Man sollte den Körper und vor allem den Hals schön warm halten. Weiterhin sich gesund ernähren und viel trinken, sowohl Wasser als auch Tee. Regelmäßige Saunagänge und kaltes Duschen härten ab.

Wenn die ersten Anzeichen einer Erkältung da sind, helfen ansteigende Fußbäder gut, Hustentropfen und immer ein Tuch um den Hals tragen.

  • Zunächst darauf achten, daß man ausreichend mit Vitamin D3 versorgt ist. (messen lassen oder tgl Lebertran nehmen)
  • Unterzuckerung sorgt für Ansteckungsmöglichkeit mit Viren. Ohne Kälte, Sport, Hunger und Zucker / Mehl, die zuviel Insulin locken, kannst Du nicht mit Viren angesteckt werden.

Was möchtest Du wissen?