Was kann man tun, damit der Bluterguss schneller wieder verschwindet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Arnica kann helfen, dass die ausgetretenen Blutkörperchen schneller wieder abgebaut werden. Ansonsten kannst du natürlich auch getönte Tagescreme verwenden, dann sieht man den Bluterguss weniger. Ist für Abends in Ordnung, tagsüber in der Sonne sieht man allerdings, dass die Stelle geschminkt ist. Kühlen hilft nur gegen die Schwellung, falls noch eine da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es mal mit einem Hausmittelchen versuchen möchtest, dann kannst du frische Arnikablätter auf den Bluterguss legen, allerdings darf das dann keine offene Wunde sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchs mit homöopathie:ARNICA C30

http://www.raspotheke.de/fileadmin/user_upload/homoeopathie/erste_hilfe.doc

Das Verletzungsmittel für alle (Un-)Fälle gegen Verletzungsschock, Schmerzen, Schwellung, Entzündung und Bluterguss wirkt blutstillend und beschleunigt die Wundheilung Anwendung: alle ¼ bis 6 Stunden 1 Gabe

Dosierungshinweis: je akuter der Zustand, desto öfter wird ein Mittel gegeben; bei Besserung der Beschwerden (auch bei weniger akuten Beschwerden) wird das Mittel seltener gegeben.

(eine GABE bei der 30-er potenz > 5 globuli)

gute besserung

lg berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stosse mich auch sehr viel und habe dann so hässliche, blaue Flecken. Nun habe ich eine unheimliche Entdeckung gemacht! Ich habe meinen Orangen grossen, blauen Fleck mittels massieren innert einer halben Stunde wegmassiert. Hört sich verrückt an...aber bei mir funktionierts. Ist ein wenig schmerzhaft, da ziemlich Druck ausgeübt werden muss, aber der Fleck war nachher weg:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir auch aus der Apotheke eine Heparin-Salbe holen .... ich bevorzuge Trombophob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?