Was kann man machen, damit man beim Abdrucknehmen nicht so würgen muss?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo blume, ich musste bisher auch immer so würgen. Mein Zahnarzt hat mir dann das letzte mal gesagt, dass ich abwechselnd meine beiden Beine heben solle und dann den einen Fuß drehen soll und danach den anderen Fuß. Das hat eigentlich auch ganz gut geholfen, da ich mich darauf ziemlich konzentrieren musste und nicht mehr so sehr daran gedacht habe, was ich gerade in meinem Mund habe...

Aber ich glaube das wichtigste ist das tiefe Atmen durch die Nase!

Das kenn ich sehr gut. Bei mir lag es daran, dass ich immer noch versucht habe durch den Mund zu atmen. Versuch schon vorher die Atmung komplett durch die Nase zu machen.Bei mir ist es dadurch besser geworden. Gutes Durchhaltevermögen wünsche ich.

Was möchtest Du wissen?