Was kann man gegen Zahnfleischrückgang tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da solltest du sehr aufmerksam sein, weil bei sehr starkem Zahnfleischrückgang die Zahnhälse frei liegen und die Zähne sogar ausfallen können. Du solltest dir also einen Termin beim Zahnarzt machen lassen und das Problem beschreiben.

Die harten Borsten haben leider einen negativen Effekt: die Zahnhälse werden noch empfindlicher. Richtig ist, dass du das Zahnfleisch massieren sollst, zu viel Druck hat den gegenteiligen Effekt. Also steig bitte zuerst auf eine weiche Bürste um und frag dann deinen Zahnarzt, was man noch machen kann.

Hier ist ein gutes Video zum Thema der Zahnfleischerkrankungen, vielleicht kann es dir noch ein paar Fragen beantworten.

http://www.youtube.com/watch?v=-Fb3XK5wYLY&NR=1

Wow, sogar mit Video! Danke!

0

Da kann nur der Zahnarzt helfen.

Was möchtest Du wissen?