was kann man gegen warzen an den fingern tun??

1 Antwort

Hallo Flecki12, mein Sohn hatte ebenfalls Warzen an den Fingern, die immer mehr und größer wurden. Nichts half dagegen, auch nichts, was der Hautarzt empfahl. Erst als er die Hände täglich in Wasser, dem Natron zugesetzt war badete, wurden die Warzen nach und nach immer kleiner und bildeten sich schließlich ganz zurück. Seit dem hat er nie wieder eine Warze gehabt (ist nun schon fünf Jahre her) und es sind auch keine Narben zurück geblieben. Sallychris

Warzen am Penis?

Gestern hatte ich eine Laserbehandlung im Gesicht aufgrund einer Viruswarze. Diese ging sehr schnell und mir wurde ein Pflaster aufgetragen. 1 Tag später, also heute, habe ich mich an einer Hand, nicht gewollt, an dieser Stelle länger angelehnt und als ich sie wegnahm war ein kleiner Blutfleck da, den ich gründlich mit Wasser und Seife gewaschen habe. Die Kruste hat nicht geblutet, dies habe ich durch leichtes abtupfen mit einem Taschentuch überprüft. 2h später habe ich mit der selben Hand masturbiert, und ich wollte fragen, ob ich mich dadurch jetzt selber in dieser Region infiziert haben könnte? Werden durch die Laserbehandlung die kompletten Viren im Gesicht zerstört, sodass ich mich nicht selber in irgendeiner Körperregion infizieren kann? Ich bin ein etwas ängstlicher Mensch und diese Frage meine ich ernst und so erhoffe ich auch nur ernste Antworten. Meines Wissens habe ich im Intimbereich keine offenen Hautstellen, nur eine kleine Schwellung oberhalb des Penisschaftes. Ich bedanke mich für jede ernst gemeinte Antwort.

...zur Frage

Ca. 36 Warzen was tun?

Hallo erstmal, Ich habe seid ungefähr 10-13 Jahren Warzen an den Fingern und an den rechten Fuß insgesamt sind es mittlerweile ca. 36 Warzen. Ich war jahrelang zu Hautärzten gegangen, sie wurden vereist, aufgeweicht und abgekratzt, mir wurden Warzenmittel/Tinkturen verschrieben die ich auch minimum 1 Jahr benutzt habe. Ich habe also alles mögliche probiert, es wurde allerdings nicht besser sondern schlimmer. Nun war ich letztes Jahr im Dezember bei einen anderen Hautarzt, der hat mir eine Überweisung zum Chirugen mitgegeben, dass die Warzen entfernt werden. Nun hab ich allerdings Angst, dass die wieder kommen wenn ich sie entfernen lassen. Das Problem ist aber sie müssten raus weil ich Schmerzen beim Laufen schon habe und weil ich mich nicht mehr so wohlfühle. Ich kann einfach nicht mehr.. Was habt ihr so für Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Warzen an Fingergelenken - wie kriege ich sie weg?

dieses problem hatte ich vor 8jahren schon. dies habe ich mit urin wegbekommen. jetzt sind sie wieder da... und urin hilft nicht mehr. ich bin männlich und 36jahre jung.

...zur Frage

Wiederholte Vereiterung am Finger wegen Dornwarzen?

Mein Sohn leidet seit mehreren Monaten unter Dornwarzen an den Händen. Zuerst entzündete sich eine Warze am Daumen. Dieser war dann sehr schnell vereitert und der Chirurg stellte schon den Beginn einer Blutvergiftung fest. 3 Wochen später war dann der Zeigefinger dran. Der Finger war so stark vereitert, dass er von oben bis unten aufgeschnitten wurde. Ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt wurde nötig. Mein Sohn hat noch weitere Warzen an den anderen Fingern. Wie kann er einer erneuten OP vorbeugen? Wie kann man dem überhaupt vorbeugen?

...zur Frage

Muss mir ständig die Nagelhaut abreizen,muss ich damit zum Arzt??

wie oben schon steht,habe ich seit paar Monaten dieses Problem,ich muss mir ständig die Nagelhaut abreißen.wenn ich mal nicht grübel reiße ich mir halt die haut von den Fingern ab,mache es bewusst,mache es so lange bis es mir weh tut,meine Finger sehen furchtbar aus,.....

weiß auch nicht wieso ich es mache...habe ab und zu diese Tage wo ich es muss und nicht aufhören kann!!

auch wenn ich meine Hände eincreme hindert es mich nicht,sind auch nicht Rau habe weiche Hände...

soll ich damit zum meinem Hausarzt?? oder ist es übertrieben??

woran könnte es Liegen,das ich diesen Zwang habe

Danke ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?