Was kann man gegen überpflegte Haare machen?

1 Antwort

Das beste ist, die Chemie aus Haarpflegeprodukten wegzulassen. Silikon und Parabene lassen die Haare zwar temporär weich und glänzend erscheinen, schaden den Haaren aber auf Dauer. Ich habe mal gehört, Lavaerde (z.B. von Logona) soll als Haarkur sehr gut sein. Die gibt es im Reformhaus. Wichtig ist, sie sehr gut mit lauwarmem Wasser wieder auszuspülen. Kannst du ja mal probieren.

Was möchtest Du wissen?