Was kann man gegen Suchtdruck machen?

1 Antwort

Hallo,

auch wenn diese Frage schon älter ist, sie ist für suchtkranke Menschen immer wieder real. Ich bin jetzt 14 Jahre trockener Alkoholiker und im Laufe der Jahre lernt man natürlich mit möglichen Suchtdruck umzugehen. Vielleicht hilft dir und auch anderen Lesern, dich dann abzulenken, mit anderen trockenen Alkoholikern reden und viel trinken, natürlich alkoholfreie Getränke. Unter http://www.forum-alkoholiker.de findest du trockene Alkoholiker, die dir gerne bei seite stehen.

Drogenentzug u. auf Langzeittherapie

Guten Tag, ich möchte bitte eine Frage beantwortet bekommen zum Thema Drogensucht (es geht dabei aber nicht um mich) genauer um Entzug und Langzeittherapie. Und zwar hatte ich gestern ein kleines Streitgespräch mit jemandem, der eine Langzeittherapie beginnen möchte zusammen mit seiner Freundin, er glaubt aber das man dort einfach so auftaucht (bei der LZT-Einrichtung), seinen Drogentest machen lässt und sich, falls der Test negativ ausfällt in Behandlung begeben kann. Ich sagte ihm das das so einfach nicht laufen wird, das er sich zu allererst an eine Suchtberatung wenden muss, die Suchtberatung "überweist" ihn an eine Klinik weiter, wo er unter Aufsicht einen mind. 2 wöchigen Entzug macht und von dort aus (nahtlos) auf Langzeittherapie gebracht wird und das die Länge des Aufenthaltes in der Klinik sich danach richtet, wann der nächste Platz bei irgendeiner Langzeitterapie- Einrichtung frei wurde und das kann u. U. auch mal bis zu mehreren Wochen dauern. Ich bin mir ziemlich sicher das das so der punktuelle Ablauf ist und möchte gern das mir das jemand bestätigt oder es im Falle dessen doch widerlegt, denn viell. kennen sich hier ein paar Leute mit dem Thema aus.. Danke

...zur Frage

Gehen bei Delir eigentlich Hirnzellen kaputt?

Ich kenne jemand in der nachbarschaft und der ist schon lange Alkoholiker. Er kommt auch öfters mit einem Delir ins Krankenhaus. Jetzt finde ich, dass er sich von seiner Person her verändert hat. Kommt das von den Gehirnzellen, weil sie kaputt gehen ducrh den Alk?

...zur Frage

Ist Foradil gegen Asthma auch zur Langzeittherapie geeignet?

Gegen akutes Asthma habe ich nun das Mittel Foradil bekommen. Laut Aussage der Ärztin habe es den Vorteil, dass es eine langanhaltende Wirkung habe- zwischen 8-12 Stunden. Das wäre natürlich schön. Wie sieht es denn bei diesem Wirkstoff mit einer Dauertherapie aus? Ist sie ratsam als Vorbeugung und wie steht es um etwaige Nebenwirkungen? Gibt es Erfahrungen von euch?

...zur Frage

Kann man als Alkoholiker eine Leber transplantiert bekommen?

Alkoholiker machen ja selber ihre Leber kaputt. Können sie auch eine Leber transplantiert bekommen oder sind sie selber schuld wenn ihre kaputt geht?

...zur Frage

Ist man auch Alkoholiker, wenn man nur einmal oder zweimal pro Woche besoffen ist?

Ich frage leider nochmals wegen meinem Freund. Der war nciht jeden Tag besoffen, nur so ein oder zwei Mal in der Woche. Ist er trotzdem ein Alkoholiker?

...zur Frage

Ist ein Bier am Tag in Ordnung?

Ich trinke abends gerne genüsslich mein Feierabendbier. Ist das okay oder kann man mich dadurch schon als Alkoholiker bezeichnen? Das ist mir etwas unangenehm. Ich habe einmal gelesen, dass man bereits Alkoholiker ist, wenn man regelmäßig Alkohol trinkt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?