Was kann man gegen muskelkrampf bzw steifheit zwischen schulterblatt und wirbelsäule einnehmen ?

5 Antworten

Also ich würde das sofort mit Schmerzmitteln angehen…. wenn du keine Voltaren verträgst,…. würde ich mit Ibu 400 bis zu vier mal am Tag was dagegen machen…. denn du musst schmerzfrei sein um dich gut bewegen zu können!

Immer gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen halte ich für übertrieben. Entspannungsübungen oder wärmende Pflaster sollte man in betracht ziehen, der griff zur Tablette bleibt immer noch. Mfg ThomasE

0

Traumalsalbe hilft ganz gut oder auch Voltaren. Soviel ich weiss gibt es beides rezeptfrei in der Apotheke. Vom Prosecco kommt das aber ganz sicher nicht, das war dann schon vorher in Vorbereitung. Sieh zu, dass du dich ausreichend bewegst. Bewegung ist immer gut, bei Rückenproblemen.

Würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen wenn es wirklich von ein bisschen alkohol kommt könntest Du eine Überempfindlichkeit dagegen haben. Die meisten Salben enthalten allerdings auch Alkohol als Haltbarkeitsmacher. Und wären somit kontra protucktiv. Mfg.ThomasE

Ist Alkohol direkt nach dem Sport besonders schädlich?

Was ist dran an dem Gerücht, dass Alkohol nach dem Sport besonders schädlich ist? Stimmt es wirklich, dass der Alkohol dann gleich in die Muskeln geht und die positive Wirkung des Sports gesenkt wird? Und wie viele Stunden nach dem Sport kann man dann wieder beruhigt sein Feierabendpils trinken?

...zur Frage

Schulterblätter stehen unterschiedlich weit ab – normal?

Bei einer Freundin steht das eine Schulterblatt finde ich etwas mehr ab als das andere. Sie sagt, das ist schon immer so. Sieht aber finde ich nicht ganz normal aus. Ist es möglich, dass da was dahintersteckt?

...zur Frage

schulterblätter stehen ab

Hallo,

Hab mich hier angemeldet weil meine Schulterblätter mich langsam stören. Wenn ich mich gerade hinsetze und meine Schultern perfekt nach hinten tue (wie so Turnerinnen etc) dann sind sie weg aber wenn ich mich entspannter hinsetze, dann tut das weh, weil sie gegen den Stuhl drücken. Wenn ich meine Hände an die Wand stelle (nicht 90° sondern weiter runter) und dann drücke, dann kommen die automatisch raus. Eben so wenn ich versuche Liegestütze zu machen. Ich bin ein Mädchen und 17, hab normalgewicht. Da mal zwei Bilder. Kann man da was dagegen machen ?

...zur Frage

Muss man säurehemmende Medikamente ein Leben lang einnehmen?

Meine Mutter hat jetzt zu ihren vielen Medikamenten hinzu auch noch ein säurehemmendes Medikament einnehmen, ohne dass die Ärztin wirklich etwas dazu gesagt hat. Muss man dieses Medikament jetzt das ganze Leben lang einnehmen?

...zur Frage

Immer mal wieder Schmerzen zwischen den Schulterblättern und beim Husten - was ist das?

Hi ihr lieben..

Ich habe mal eine frage,vielleicht hatte es von Euch auch schon mal jemand oder kennt es.. Es fing vor ein paar Monaten an.War mit meiner Nichte schwimmen,haben im.Wasser ordentlich rum getobt. Einen Tag später fing das an.Totale Rückenschmerzen Ware dann beim Arzt wurde Geröntgt laut Bild war alles ok...Es waren nur einige Blockaden drin und eine ausgerängte Rippe...Diese schmerzen sind aufjedenfall schon besser geworden..Habe es aber nun das mein linker Daum am Gelenk beim bewegen schmerzt..Mal mehr mal weniger mal ein tag garnichts dann wieder döller es ist immer unterschiedlich..Hinzu kommt noch der Schmerz im Brustbereich der Arzt meinte zu mir das sich die Muskel Bänder sich verkürzt haben.. Nun mein Problem in Regelmäßigen Abständen ist es nun der Fall das es anfängt im brustbereich beim strecken weh zu tun meistens fängt es so am am nächsten tag kommen dann schmerzen beim Husten dazu und zwischen den Schulterblättern..Das ganze ist dann meist nach 3 tagen weg dann ist wieder ruhe paar tage dann das gleiche von vorne kann das wirklich an der verkürzten Brustmuskellatur liegen ???Hatte das von euch auch schon mal jemand??? Würde mich freuen über ne Antwort

...zur Frage

Nacken steif - bewegen oder nicht?

Hey Leute,

bin heut aufgewacht und hatte unglaubliche Nackenschmerzen, kann meinen Kopf nur bedingt nach links, aber gar nicht nach hinten bewegen. Der Schmerz strahlt vom Nacken bis in die Schultern und in das Schulterblatt aus. Schätze ich bin falsch gelegen (Arm nach oben) oder es kommt von gestern als ich 20 min in der kalten Zugluft gesessen bin..

Jetzt meine Frage: soll ich den Muskel bewegen oder eben nicht?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?