Was kann man gegen muskelkrampf bzw steifheit zwischen schulterblatt und wirbelsäule einnehmen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Traumalsalbe hilft ganz gut oder auch Voltaren. Soviel ich weiss gibt es beides rezeptfrei in der Apotheke. Vom Prosecco kommt das aber ganz sicher nicht, das war dann schon vorher in Vorbereitung. Sieh zu, dass du dich ausreichend bewegst. Bewegung ist immer gut, bei Rückenproblemen.

Also ich würde das sofort mit Schmerzmitteln angehen…. wenn du keine Voltaren verträgst,…. würde ich mit Ibu 400 bis zu vier mal am Tag was dagegen machen…. denn du musst schmerzfrei sein um dich gut bewegen zu können!

ThomasE 14.11.2013, 09:35

Immer gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen halte ich für übertrieben. Entspannungsübungen oder wärmende Pflaster sollte man in betracht ziehen, der griff zur Tablette bleibt immer noch. Mfg ThomasE

0

Alkohol raubt dem Körper (nebst anderem) Magnesium. Evt. verkrampfen deine Muskeln nach Alkoholgenuss besonders leicht. Probiere es doch einmal mit einem Magnesiumpräparat (besonders gut verträglich sind hier die aus der Apotheke). Einen anderen Zusammenhang zwischen Muskelverspannungen und Alkohol sehe ich nicht. Doch, einen vielleicht noch: eventuell neigst du danach, dich im Schlaf aufzudecken und verkühlst dich im Rücken :-).

Gegen Nacken- und Rückenverspannungen gibt es einige Dehnübungen (kann man googeln) und leichte Massagen.

Also zum Einschmieren würde ich so was wie Franzbrantwein nehmen und mich von einem Bekannten damit einreiben lassen ….. Und zum Einnehmen hilft Voltaren wahrscheinlich am besten… und wenn das denn Schmerz nimmt legt sich auch die Verspannung!

ThomasE 14.11.2013, 09:36

Da hat mann ja schon wieder Alkohol im Spiel.ThomasE

1

Würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen wenn es wirklich von ein bisschen alkohol kommt könntest Du eine Überempfindlichkeit dagegen haben. Die meisten Salben enthalten allerdings auch Alkohol als Haltbarkeitsmacher. Und wären somit kontra protucktiv. Mfg.ThomasE

Was möchtest Du wissen?