Was kann man gegen Kaumuskel Verspannung tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die verspannten Kaumuskeln können von nächtlichem Zähneknirschen und -zusammenpressen kommen! Deshalb schläfst Du schlecht und bist verspannt.

Geh so bald wie möglich zum Zahnarzt und bitte ihn, Deine Zähne auf Schleif- und Abriebspuren hin anzusehen. Er wird Dir das nächtliche Zähneknirschen bestätigen (das mußt Du gar nicht bewußt mitkriegen!) und Dir eine "Knirschschiene" aus Plastik verpassen. Das kostet Dich nichts und ist eine große Erleichterung! Zum einen werden Deine Zähne vor weiterem Abschliff geschützt, zum anderen hindert Dich die Schiene etwas am Knirschen.

Du wirst feststellen, daß es mit den Verspannungen der Kaumuskulatur schnell besser wird. Bist Du oft mit Kopfschmerzen aufgewacht?? Auch das wird besser!

Für jetzt und gleich könntest Du ein paar Entspannungsübungen machen mit Deinem Kiefergelenk. Lass den Unterkiefer locker hängen, dann bewege ihn vorsichtig hin und her bei geöffnetem Mund. Leg Deine Finger auf die verspannten Kaumuskeln, dann fallen Dir vielleicht noch weitere Lockerungsübungen ein. Noch ein Tipp, falls Du eine Gesichtscreme benutzt: die Gleitwirkung der Creme ausnutzen, um die verspannten Partien mit den Fingern zu massieren!

Aber das wichtigste ist jetzt wirklich erst einmal der Zahnarzt und seine Knirschschiene!

Gute Besserung! :o)

Den Zahnarzt fragen, ob Biss und Gegenbiss stimmen und ob Spuren von Zähneknirchen zu sehen sind und vor allem: Stress reduzieren, z.B. indem man die Probleme nicht mit in den Schlaf nimmt, sondern vorher erörtert und vorläufig löst oder mindestens zu Papier bringt und 1 Stunde vor dem Einschlafen nichts mehr im Kopf erörtert.

Verspannung und Schwindel durch die Arbeit / Stress?

Hallo,

ich bin gestern Abend schlafen gegangen und habe richtig gemerkt das mir schwindelig ist und das mein nacken wehtut. Also fühlt sich irgendwie ein bisschen steif an. Ich bin ein seitenschläfer und als ich meine augen zu hatte, hatte ich das gefühl das sich alles dreht un dmir war echt übel. Heute fühle ich mich irgendwie platt. Jetzt ist aber so, wenn ich mein Kopf nach hinten und nach vorne beuge dann dreht sich alles ein bisschen. Übelkeit hab ich noch, aber nicht mehr ganz so doll. Bin heute zu meiner Ärztin gegangen und sie hat was von Verspannung gesagt und hat mich erstmal bis freitag krankgeschrieben. Sie hat mir empfohlen ein Kirschkernkissen zu benutzen. Hilft das wirklich? Hab sie auch gefragt, ob das auch normal das ich auch durchfall habe. Sie meinte das würde ehe vom stress kommen. Unten am Lendenwirbel merke ich auch eine Verspannung, aber ich habe seit gestern meine tage. Ich wollte wissen, ob meine Verspannung auch was mit meiner arbeit zu tun hat. Ich arbeite in einem ambulanten Pflegedienst und hatte in den letzten vier Wochen, dreimal 7 tage dienste gehabt und diese Woche hätte ich auch gehabt. Meine mutter meinte das hätte damit zu tun. und soll mich erstmal ausruhen. ich bin ausserdem alleinerziehende mutter von zwei kindern (10 und 6 Jahre) und habe des Öfteren zu tun. Ich hoffe das vergeht wieder alles. Lagerungsschwindel hatte meine Ärztin ausgeschlossen, sie meinte ich wäre zu jung dafür (bin 29 jahre). ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme gerade euthyroxin 88. Kann es auch davon kommen?

Bedanke mich im vorraus für die Antworten

...zur Frage

Wie vermeide ich Stress bei den Hausaufgaben?

Wenn ich abends von der Arbeit heimkomme, muss ich oft noch mit meinem Kind Schularbeiten machen. Meine Mutter, die tagsüber aufpasst, schafft das nicht mehr. Doch auch für mich ist das abendliche Lernen Stress pur. Klar-der Tag war schon lange genug und nicht immer versteht mein Kind, was ich ihm erkläre oder bummelt herum. Was könnte ich für mein Nervenkostüm tun? Ich würde gerne etwas gelassener reagieren, schaffe es aber leider nicht immer.

...zur Frage

Zähneknirschen wegen zuviel Stress?

Manchmal knirsche ich nachts richtig doll mit den Zähne, ich habe das Gefühl, dass das vorallem in Zeiten ist, wenn ich viel zu tun habe. Kann das tatsächlich mit Stress zusammenhängen? Was kann ich dagegn tun?

...zur Frage

Schulterschmerzen: ich sitze den ganzen Tag am Computer, hängt es vielleicht damit zusammen?

Ich habe meine Schulter nicht körperlich belastet, hatte auch keinen Unfall und trotzdem sehr arge Schulterschmerzen. Da ich den ganzen Tag in angespannter Haltung am Computer sitze und eine reine Bürotätigkeit ausübe, vermute ich, dass ich eine Muskelverspannung habe. Was kann ich dagegen tun und kann man vielleicht vorbeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?