Was kann man gegen kälte- und hitzeempfindliche Zähne alles tun?

2 Antworten

Hallo...meine Meinung ist folgende:bevor jemand Produkte zur Desensibilisierung der Zähne verwendet,sollte der Zahnarzt angesprochen werden!Empfindliche Zähne können auf ein Leiden hinweisen ,welches behandelt und nicht verdeckt werden sollte!LG

Ich habe die gleichen Probleme wie Du. Mir helfen verschiedene Dinge:

  • regelmäßige Zahnprophylaxe mit Fluoridierung. Ich mache das "große" Programm 1 x jährlich und lasse ggf. nach einem halben Jahr nachfluoridieren,

  • putzen mit Spezialzahncreme, z. B. von sensodyne "pro schmelz",

  • regelmäßige Mundspülungen z. B. mit Oral B sentisive.

Ich mache nicht alles auf einmal; nach der Prophylaxe z. B. nehme ich auch mal eine normale Zahncreme. Oder ich nehme normale Zahncreme plus Spezialmundspülung. Zur Zeit nehme ich nur die Spezialzahncreme.

Dein Zahnarzt, der Dich hoffentlich regelmäßig sieht ;o), hat bestimmt noch weitere Tipps für Dich. Frag ihn einfach beim nächsten Mal danach.

Wie kann mein einen entzündeten Gehörgang vermeiden?

Wie kann man eine Entzündung im Außenohr oder Gehörgang vermieden? Welche Maßnahmen kann man ergreifen, um sich zu schützen?

...zur Frage

Wieso tun die Zähne bei Kälte weh?

Bei kalter Luft tun mir öfter mal die Zähne weh, also Schmerzen zu sagen ist übertrieben, aber es ist ein unangenehmes Gefühl. Ich habe gesunde Zähne, laut meinem Zahnarzt. An was liegt das und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Worauf muss ich bei der Nagelpilzbahandlung achten?

Ich habe mir einen Nagelpilz eingefangen. Der wird jetzt mit einem Lack behandelt. Darüberhinaus hat mir der Arzt geraten meine Socken gesondert zu lagern und zu waschen. Gibt es sonst noch Maßnahmen die ich ergreifen sollte? Was ist mit desinfektion der Schuhe etc. ?

...zur Frage

Rheuma? Verschleiß?

Hallo zusammen!

Bin jetzt 35 Jahre alt und muss mich täglich mit Schmerzen an mehreren Gelenken herumschlagen. Um alles chronologisch zu ordnen, hier eine Kurzfassung: Seit 7 Jahren erste Schmerzen in der Hüftgegend. Seit 4 Jahren Schmerzen an mehreren Zehengelenken. Seit 1 Jahr Schmerzen im linken Knie. Hüfte besonders schlimm nach und während des Sports und/oder Arbeit. Alles andere wird im Laufe des Tages eher etwas besser. Zwischenzeitlich hatte ich auch über ein Jahr lang Probleme mit der linken Schulter und dem rechten Handgelenk, nun aber wieder schmerzfrei. Hab mich auf Rheuma und Gicht untersuchen lassen und es wurde nichts gefunden. Hat jemand eine Idee was es sein könnte und was ich tun kann um Morgens endlich wieder schmerzfrei aus dem Bett zu kommen?

Vielen Dank

...zur Frage

Zahnfestigkeit lässt nach

Mit zunehmendem Alter - bin 72 - ist es vermutlich normal, dass die Festigkeit der Zähne - habe keinen Zahnersatz - nachlässt. Es gibt zwei Zähne die sich von Hand leicht bewegen lassen. Hat schon jemand die gleiche Erfahrung gemacht und durch irgendwelche Maßnahmen Besserung erfahren? Einmal jährlich - auch wenn es mir schwer fällt! - besuche ich den Zahnarzt zur Kontrolle.

Danke für Tipps! ####

...zur Frage

Können Sie mir Maschinen aufzählen, die das Leben eines Patienten erhalten können?

Ich schreibe eine Arbeit über lebenserhaltende Maßnahmen (habe beruflich nichts mit Medizin zu tun). Im Moment zähle ich gerade auf, was denn zu diesen Maßnahmen zählt. Bezüglich den Maschinen, und was es alles gibt, werde ich leider nicht wirklich schlau... Welche Maschinen stehen alles in einer Intensivstation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?