Was kann man gegen kälte- und hitzeempfindliche Zähne alles tun?

2 Antworten

Hallo...meine Meinung ist folgende:bevor jemand Produkte zur Desensibilisierung der Zähne verwendet,sollte der Zahnarzt angesprochen werden!Empfindliche Zähne können auf ein Leiden hinweisen ,welches behandelt und nicht verdeckt werden sollte!LG

Ich habe die gleichen Probleme wie Du. Mir helfen verschiedene Dinge:

  • regelmäßige Zahnprophylaxe mit Fluoridierung. Ich mache das "große" Programm 1 x jährlich und lasse ggf. nach einem halben Jahr nachfluoridieren,

  • putzen mit Spezialzahncreme, z. B. von sensodyne "pro schmelz",

  • regelmäßige Mundspülungen z. B. mit Oral B sentisive.

Ich mache nicht alles auf einmal; nach der Prophylaxe z. B. nehme ich auch mal eine normale Zahncreme. Oder ich nehme normale Zahncreme plus Spezialmundspülung. Zur Zeit nehme ich nur die Spezialzahncreme.

Dein Zahnarzt, der Dich hoffentlich regelmäßig sieht ;o), hat bestimmt noch weitere Tipps für Dich. Frag ihn einfach beim nächsten Mal danach.

Was möchtest Du wissen?