Was kann man gegen Gicht in den Zehen tun ?

4 Antworten

Hallo, ich kann noch ein gut wirkendes Präparat empfehlen. > Colchysat < von Bürger. Es ist eine Flüssigkeit aus frischen Herbstzeitlosenblüten. Muss also in Tropfenform genommen werden. Hab es von meiner Ärztin bekommen und es hilft bei mir, bei einem Gichtanfall sehr gut. Bitte aber vorher den Arzt fragen, wegen Verträglichkeit. LG und alles Gute Jürgen aus Leipzig

Ich nehme jetzt durchgehend seit 4 Jahren Allopurinol. Seither habe ich keine Gichtprobleme mehr gehabt. Mein Essen habe ich nicht wirklich umgestellt. Ich esse weiterhin Schweinefleisch und trinke gern mal ein Bierchen. Alles natürlich im Rahmen. Bevor ich regelmäßig Allo nahm hatte ich in schönen vierteljährlichen Abständen Gichtanfälle im linken großen Zeh. Ist leider sehr schmerzhaft und Schmerztabletten helfen nicht wirklich.

Allobeta enthält auch nur den Wirkstoff Allopurinol, ist also dem ersten Medikament gleich.

Das Medikament muß erst einmal seine Wirkung entfalten, also nicht ungeduldig werden.

Deine Mutter könnte jetzt und später gewisse Lebensmittel (z. B. Fleisch) bzw. Alkohol meiden, um keinen weiteren Gichtanfall zu provozieren.

Lies doch bitte mal hier: http://www.aponet.de/arzneimittel/gegen/Gicht/Ern_hrung.html

Was hilft bei Gicht

Schmerzen im großen Zeh

...zur Frage

Gicht oder nicht?

Guten nabend,

ich habe folgendes problem, und zwar habe ich seit 2 Tagen schmerzen im Großen Zeh am Gelenk oben drauf ist ein kleiner roter kreis vllt. nen halben cm groß es ist nichts geschwollen und auch sonst nichts Rot.

War damit heute auch schon beim Arzt der mir aber nur Ibuprofen gegen die schmerzen aufgeschrieben hat und meinte ich habe nur eine Arthrose oder Zerrung.

Mache mir aber trotzdem mega Sorgen das es Gicht ist, einen Bluttest wollte er nicht machen weil, ich noch jung bin (25M) und auch nicht übergewichtig bin.

...zur Frage

Wie behandelt man einen akuten Gichtanfall?

Und wie akut kann ein Gichtanfall sein? Normalerweise müsste man doch schon einige Zeit vorher bemerken, dass sich etwas anbahnt?

...zur Frage

Bekommt man durch falsches Essen Gicht?

Kann man Gicht bekommen, wenn man sich schlecht ernährt, bzw. was sollte man meiden, wenn die Krankheit in der Familie häufiger vorkommt?

...zur Frage

Schmerzen im Handgelenk (Oberseite) was kann es sein?

Hallo zusammen,

ich habe seit heute Mittag Schmerzen im Handgelenk und weiß nicht, was es sein kann. Die Schmerzen sind vor allem stark, wenn ich die Hand nach unten und oben beuge.
Außerdem ist mein Handgelenk druckempfindlich. Wenn ich auf der Oberseite vom Handgelenk auf der rechten Seite drücke, dann tut es echt weh.
Ich habe heute keinen Sport oder ähnliches gemacht und frage mich, was es sein kann.
Die Hand bzw. das Handgelenk ist auch nicht geschwollen oder verfärbt.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was es sein kann.

LG

...zur Frage

Gicht oder nicht Gicht?????

Mein Vater hat nachgewiesenermaßen Gicht. Seit ca. fünf Wochen sind zwei Zehen am Fuß stark geschwollen und berührungsempfindlich. Mittlerweile beginnen sie, sich dunkel zu färben.

Gichttabletten, Klinikaufenthalt - alles ohne jeden Erfolg. Mittlerweile haben uns fünf (!) Ärzte gesagt: "Das haben wir auch noch nicht gesehen.......".

Es wurden Bluttests gemacht, Doppler-Ultraschall - alles negativ.

Die Zehen schmerzen höllisch und sind angeschwollen, ebenso schwillt mittlerweile auch der andere Fuß an und ein Zeh fängt an, sich etwas dunkler zu färben.

Nein, es sind keine Durchblutungsstörungen - auch das wurde x-mal getestet.

Nun ist er "austherapiert", aber so kann das ja nicht bleiben.

Hat irgendwer hier so etwas ähnliches schon mal gehabt, gehört oder kann mir einen Rat geben. Bin mittlerweile für fast alles offen.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?