Was kann man gegen eine ausbrechende Hüfte tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Begriff "ausbrechende Hüfte" ist so in der medizinischen und therapeutischen Praxis eigentlich eher nicht gebräuchlich. Im Zusammenhang mit der Ganganalyse ist hiermit das "Ausbrechen" der Hüfte bzw. des Beckens zur Seite hin gemeint (von vorne/hinten betrachtet).

Das sieht dann im Prinzip ähnlich aus wie bei einem Modell auf dem Laufsteg, ist im Gegensatz dazu aber eher nicht gewollt und einer Schwäche der seitlichen Rumpfmuskulatur sowie der Hüftabduktoren geschuldet.

37

Dies ist auch Bloedsinn. Eine Huefte, Becken, Wirbelsaeule oder sonstiges kann nicht ausbrechen, allerdings ein Zahn, oder eine Krankheit.

0

Geh mal zum Orthopäden und lass dich vermessen. Ein Orthopäde sollte dir auf jeden Fall raten können was zu tun ist.

Am besten die ausbrechende Huefte wieder einfangen, aber wie? Das haettest Du Dir von der Vekaeufern Mal erklaeren lassen sollen. Das war das erstemal, dass ich was von einer ausbrechende Huefte gehoert habe.

Wie lange Klinikaufenthalt bei Depressionen?

Hallo ich soll ab Montag in eine Klinik wegen meinen Depressionen. Mir wurde in der Notaufnahme gesagt, dass es nur 3 Wochen wären. Ich habe heute mit der Klinik telefoniert und die meinten 6 Wochen. Ich bin nun völlig verzweifelt, weil ich nicht weiss wie ich mich entscheiden soll. Meine Hausärztin hatte mir Cipralex verschrieben und gemeint, dass ich es auch ohne Klinik schaffe, aber weil ich am Wochenende in der Notaufnahme war wegen Herzschmerzen, hat sie sich der Meinung von dort angeschlossen, dass ich in eine Klinik soll. Ich hatte ja gehofft, wenn das Medikament wirkt, dass es mir dann besser geht und ich nur ambulante Therapie brauche. Ich weine viel, weil ich so innerlich zerrissen bin, was ich nun tun soll. Ich gehe morgen nochmal zu meiner Hausärztin, mal sehen was die sagt, ich kann mich einfach nicht entscheiden, zumal ich denke das meine Depressionen nicht sehr stark sind. War jemand schon mal wegen Depressionen in der Klinik? Wie ist das nachher, muss ich befürchten, dass ich immer wieder mal in eine Klinik muss, oder kann man auch durch die Klinik und nachfolgender ambulanten Therapie geheilt werden? Kann man nach der Klinik dann wieder so leben wie vor der Erkrankung, man fühlt sich besser und kann Auto fahren? Wäre für jeden Tip dankbar der mir vielleicht bis morgen die Entscheidung erleichtert.

...zur Frage

Fett oberhalb Hüfte? Wie bekomm ich das weg?

Hallo zusammen. Also als erstes muss ich sagen ich habe eine ziemlich gute Figur, was Beine, Po und Arme betrifft. Jedoch habe ich eine sehr nervige Problemzone.. Mein Bauch ist nicht so durchtrainiert, das kann ja noch werden. Aber ich habe über meinen Hüften so Fett das meine ganze Figur total unförmig und merkwürdig aussehen lässt.. (seht es euch am besten selbst an auf dem Foto) Ich bin total ratlos was ich dagegen machen kann.. Ich bitte um alle möglichen Tipps und Tricks oder Erfahrungsberichte :)

Danke vielmal schonmal im voraus Maay7

...zur Frage

Warum tut die eine Hüfte immer weh?

Mir tut bei Sport immer die eine Hüfte weh. Neulich bin ich eine längere Zeit auf einem Spaziergang gelaufen und dann wars wieder da und ist seit einigen Tagen auch da, wenn ich mein Bein nach aussen drehe. Was könnte das sein? Ich bin eigentlich für Arthrose zu jung, ausserdem wäre es dann wahrscheinlich an beiden Seiten, oder?

...zur Frage

Ab wann Fahrrad fahren nach der Hüft-OP?

Meine Großmutter hat vor vier Woche ein neues Hüftgelenk bekommen, eine TEP (Totalendoprothese) auf der rechten Seite. Noch liegt sie im Krankenhaus und die Reha liegt auch noch vor ihr, aber sie hat mich trotzdem schonmal gebeten, zu fragen, wie lang sie wohl auf´s Fahrrad fahren verzichten muss. Sie fährt kein Auto und wohnt sehr ländlich und ist deshalb auf ihr Fahrradfahren angewiesen. Wer von euch hat Erfahrungen mit einer TEP und kann Auskünfte geben?! Vielen dank!

...zur Frage

Welchen Sport mit Hüftproblemen?

Die Tochter meiner Freundin ist 16 Jahre alt und hatte letztes Jahr einen Unfall an ihrer Hüfte. Die Hüfte war gebrochen und musste operiert werden. Nun darf sie immer noch kein Schulsport mitmachen und die Hüfte nicht groß belasten. Leider hat sie ganz schön zu genommen im letzten Jahr. Welchen Sport könnte sie treiben, um wieder abnehmen zu können?

...zur Frage

Kann man ein künstliches Hüftgelenk wieder normal belasten?

Nach welcher Zeit kann man ein künstliches Hüftgelenk wieder normal belasten wie vor der Operation, oder ist das nie mehr möglich? Ich meine leichtes Joggen, Rad fahren, skaten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?