was kann man beim zweiten Anruf, beim Frauenarzt sagen, wenn in Intimbereich alles angeschwollen ist?

5 Antworten

Das ist alles für Dich noch keine Routine, daher ist es für Dich noch peinlich, - ich kann das nachvollziehen. Aber sei Dir sicher, zum Frauenarzt gehen Frauen ab einem bestimmten Alter ohne gesundheitl. Probleme zu verspüren für eine routinemäßige Vorsorgeuntersuchung , oder sie haben ein gesundheitliches Problem im Genitalbereich, - genau so wie Du jetzt.

Deshalb ist es für den Gyn. und seinem Personal das Selbstverständlichste der Welt, dass dort eine Frau anruft und sagt, dass sie einen Termin braucht. Falls dort dann doch jemand wissen will wofür, na dann sagst Du einfach, dass Du den Verdacht auf Scheidenpilz hast, - fertig, mehr muss die Rezeptionistin nicht wissen.

Das bekommst Du am Telefon ganz sicher hin, da ist wirklich nichts dabei. LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich denke, du brauchst dir da gar keine großen Gedanken machen. Klar, das ist nicht toll, mit Fremden über sowas am Telefon zu sprechen. Aber glaube mir, die Mitarbeiterinnen in einer gynäkologischen Praxis kennen sich damit aus und haben täglich damit zu tun. Da muss dir nichts peinlich sein.

Es reicht ja vielleicht auch erstmal, wenn du sagst, dass du ein Problem im Intimbereich hast und gerne einen Termin hättest. Alles weitere kannst du dann ja in der Praxis besprechen.

Ich würde aber - gerade auch aufgrund der aktuellen Situation mit Corona - unbedingt vorher in der Praxis anrufen und nicht einfach vorbei gehen.

Nur Mut! Du schaffst das!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie wäre es einfach zu sagen, dass du einen Termin brauchst? Ohne Begründung warum? Wenn du schon wochenlang Probleme hast, kann es ja nicht so dringend sein.

Wenn ich eine Pilzinfektion hatte habe ich möglichst noch am selbenTag angerufen, habe gesagt was ich habe, und hatte spätestens am nächsten Tag einen Termin. Wie man das wochenlang aushalten kann, ist mir ein Rätsel.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mach es so, wie @Lexi77 geschrieben hat :)

LOL, das ist wirklich eine tolle Idee, - wie kommst Du da nur drauf?

0

Was war denn der erste Anruf?!

Und wieso gehst du nicht einfach hin?

Mein Papa hat beim ersten mal angerufen als vorsorge gespräch da ich keine mama mehr habe und ich brauche einen Termin aber ich weiß leider nicht was ich sagen soll weil ich sehr schüchtern in so sachen bin.

0
@emilia004

Wie lange ist das denn her? Warst du zur Vorsorge? Was wurde denn da geklärt? In deinem Alter gibt es eigentlich noch gar keine Vorsorge.

Wenn du dort schon angelegt bist, brauchst du gar nicht anrufen, einfach hingehen.

1
@DerGast

ich denke das war so vor einem Jahr, und das Problem ist ich brauche bei meinem Frauenarzt einen Termin und deswegen würde ich da gerne vorher anrufen.

0
@emilia004

Für Notfälle braucht es eigentlich keinen Termin.

Aber ich weiß jetzt auch nicht, was du hören willst. Anrufen, kurz erklären was du für Probleme hast, schauen was sie sagen.

0

Was möchtest Du wissen?