Was kann man bei vom Rauchen gelblich verfärbten Zähnen machen?

3 Antworten

Verfärbte Zähne vom Zahnarzt bleichen lassen. Ich helfe mir mit Zahnputzkaugummi oder Zahncreme Perl-Weiss.Wenn dies bei dir nicht hilft, dann Zahnarzt aufsuchen.

Backpulver kann ich nicht empfehlen, da Backpulver sehr aggressiv ist und den Zahnschmelz auf Dauer angreift! Wenn die Verfärbungen shr schlimm sind, würde ich an Deiner Stelle eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt machen lassen.

Blend-a-med Whitestrips, gibt es nur in Apotheken . Die Strips werden 14 Tage lang je 2x täglich auf den vorderen Zähnen getragen und man merkt den Unterschied schon nach wenigen Tagen. Nach den zwei Wochen ist dann auch eine deutliche Aufhellung zu sehen. Und diese Art der Aufhellung kommt mir persönlich auch zahnfreundlicher vor. Man muss nur aufpassen, dass die Strips das Zahnfleisch nicht berühren, sonst kann es dort schon Reizungen geben.

Was möchtest Du wissen?