Was kann ich tun gegen Pickel und rauhe Haut gleichzeitig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du beim eincremen die Pickel aussparst und extra behandelst, sollte es kein Problem geben. Nimm lieber Feuchtigkeitscreme und die dann auf die frisch gereinigte Haut auftragen. Fetthaltige Cremes sind nur im Winter bei eisiger Luft besser. Solltest Du aber schwerwiegendere Probleme mit der Haut haben, muß der Hautarzt draufschauen. LG

ALs erstes brauchst Du eine Hautpflege die auf Deinen Hauttyp abgestimmt ist.bei Pickel helfen sehr gut Algen,- Kieselerde,- und Heilerdemasken. Ich sehe den Menschen immer in einer Einheit. Also tue was von innen und von aussen. U. A. Viel Wasser trinken, Säure-Basenhaushalt in Ordnung bringen , wenn Du Interese hast gebe ich Dir gern noch weitere Details. Alles Gute

Einer der Ursachen könnte ev. sein, daß du eine Darmträgheit hast, und dein täglicher Wasserhaushalt stimmt nicht , mind. 2 Liter Wasser täglich trinken, damit ua. die Giftstoffe ausgeschieden werden können. schöne grüße bonifaz

Bei Pickeln und Mittesser hilft Zitronensaft bei trockener Haut hier ein Rezept(habs getestet, es funktioniert):

100 ml Weizenkeimöl(Apotheke) 2 Eigelb 300 ml Obstessig 2 TL Traubenzucker Vermischen und dabei langsam das Öl unterrühren. In einem Cremedöschen kühl und trocken lagern.(Es sollte wie Maonese aussehen.)

Und hier noch ein Rezept(ebenfalls getestet):

50 ml Rosenwasser 30 ml Fenchelaufguss 30 ml Lilienblütenaufguss 20 ml Orangenblütenwasser 10 ml Obstessig 2 TL Honig Rosen und Orangenblütenwasser lauwarm machen, Honig darin auflösen und nach abkühlen die restlichen Zutaten dazu. Das ist ein gesichtswasser. Am besten in einer Flasche aufbewahren.

Und wieder ein Rezept:

eine halbe Salatgurke eine halbe Zitrone 60 ml Karottensaft 30 ml Mandelöl(Apotheke) Die Gurke shälen und zerreiben, dann die Masse durch ein Sieb streichen und abfiltern, die anderen Zutaten dazzu geben, in einer Flasche aufbewahren und vor Gebrauch gut schütteln.

Ich hoffe, es hilft dir, bei mir hats geklappt!

Was möchtest Du wissen?