Was kann ich tun gegen Pickel und rauhe Haut gleichzeitig?

2 Antworten

Wenn Du beim eincremen die Pickel aussparst und extra behandelst, sollte es kein Problem geben. Nimm lieber Feuchtigkeitscreme und die dann auf die frisch gereinigte Haut auftragen. Fetthaltige Cremes sind nur im Winter bei eisiger Luft besser. Solltest Du aber schwerwiegendere Probleme mit der Haut haben, muß der Hautarzt draufschauen. LG

ALs erstes brauchst Du eine Hautpflege die auf Deinen Hauttyp abgestimmt ist.bei Pickel helfen sehr gut Algen,- Kieselerde,- und Heilerdemasken. Ich sehe den Menschen immer in einer Einheit. Also tue was von innen und von aussen. U. A. Viel Wasser trinken, Säure-Basenhaushalt in Ordnung bringen , wenn Du Interese hast gebe ich Dir gern noch weitere Details. Alles Gute

Pickel aufgekratzt -> Was tun und entsteht eine Narbe?

Hallo. Ich habe gestern ein Gesichtsdampfbad gemacht. An der Wange habe ich dann den Pickel (der von alleine offen war durch das Dampfbad) mit dem Eiter vorsichtig ausgedrückt. Heute ist an der selbsen Stelle der Pickel immernoch nicht verheilt und der Pickel war wieder mit Eiter. Als ich nun jetzt vor dem PC saß, habe ich den Pickel leicht berührt und er wurde leider "aufgekratzt", es kam dabei Blut raus. Dann bin ich ins Bad gegangen und habe 40%igen Alkohol draufgemacht und darauf direkt Zinksalbe. Habe ich alles richtig gemacht? Der aufgekratzte Pickel hatte in der Mitte ein Loch. Denkt ihr es entsteht eine Narbe? Habe Angst, dass noch eine Narbe entsteht, da ich sowieso schon viele im Gesicht Narben habe durch meine Akne. Hoffe ihr könnt mir schnell helfen.

...zur Frage

Trockene haut und trotzdem Pickel (gesicht )

Ich bin total verzweifelt und weiß nicht mehr weiter. Ich bin 17 , werde bald 18. Mit 16 hab ich vermehrt Pickel and der Wange und Stirn bekommen. Ich bin dann irgendwann mal zum Hautarzt gegangen. Der sagte mir dann ich solle die fertige Schminke weglassen (seitd schmink ich nicht mehr , außer ich geh am Wochenende feiern , doch das schon lange auch kaum noch ..) und verschrieb mir eine pockelcreme. Da ich von Natur schon trockene haut habe hat sie meine haut total ausgetrocknet! Ich konnte mich überhaupt nicht mehr Schminken denn meine haut schuppte , war rot , und spannte. Seitdem habe ich sie nie wieder benutzt. Jedes mal wenn ich pickelzeugs benutzt habe sah ich einfach noch schlimmer aus. Ich bin in 2 Wochen auf ner neuen Schule und seh schlimm aus ! Meine haut ist ein Alptraum. Ich geh so ungern aus dem Haus. Lüge meine Freunde an wieso ich keine zeit habe .. Ich habe es aufgegeben mir anti-Pickel-Produkte ins Gesicht zu klatschen und Creme sie mir einfach mit einer Feuchtigkeitscreme oder der bebe zartcreme ein. Ich habe nämlich gelesen dass pickel auch durch trockene haut entstehen können. Doch ich habe Angst dass es schlimmer wird. meine Pickel sind eher Mitesser, ich hab zwar normale Eiterpickel aber die meisten sind Mitesser. Also offene pickel mit hartem Eiter. Kann mir jemand helfen ? Etwas empfehlen ? Ende nächsten Monats hab ich einen Termin bei einem anderem Hautarzt doch so lange kann ich nicht warten! :( Es ist wirklich schon so weit dass wenn es mal der fall ist und ich mich mit einer Freundin für einen Geburtstag fertig mache mir das Wasser in den Augen steht. Verzweifelt versuche ich meine Unreinheiten überzuschminken , doch es sieht einfach furchtbar aus. Ich bin dann kurz vorm heulen und will am liebsten Zuhause bleiben. Mich verstecken..

  • Sorry für die groß und klein schreibung. Ich schreibe nämlich mit Handy

Lg Pauli

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?