Was kann ich tun gegen Pickel und rauhe Haut gleichzeitig?

2 Antworten

Wenn Du beim eincremen die Pickel aussparst und extra behandelst, sollte es kein Problem geben. Nimm lieber Feuchtigkeitscreme und die dann auf die frisch gereinigte Haut auftragen. Fetthaltige Cremes sind nur im Winter bei eisiger Luft besser. Solltest Du aber schwerwiegendere Probleme mit der Haut haben, muß der Hautarzt draufschauen. LG

ALs erstes brauchst Du eine Hautpflege die auf Deinen Hauttyp abgestimmt ist.bei Pickel helfen sehr gut Algen,- Kieselerde,- und Heilerdemasken. Ich sehe den Menschen immer in einer Einheit. Also tue was von innen und von aussen. U. A. Viel Wasser trinken, Säure-Basenhaushalt in Ordnung bringen , wenn Du Interese hast gebe ich Dir gern noch weitere Details. Alles Gute

Kann neue Hautcreme zu mehr Pickel führen?

Ich habe eigentlich kaum Probleme mit Pickel und eher eine trockene Haut, hab jetzt seit etwa 2 Wochen eine etwas reichhaltigere Gesichtscreme, die Haut ist zwar nicht mehr Trocken aber irgendwie hab ich in letzter Zeit mehr Pickel. Kann das von der Creme kommen? Oder ist das ein Irrglaube, dass man von fettiger Creme auch Pickel bekommt?

...zur Frage

Was hilft gegen Pickel in den Wechseljahren?

Seit meinem Eintritt in die Wechseljahre ist meine Haut trockener geworden. Leider habe ich gleichzeitig wieder mehr Pickel bekommen. Was hilft dagegen?

...zur Frage

Hilft Fettcreme gegen trockene Haut im Gesicht

Ich habe den Eindruck, dass ich durch die trockene Heizungsluft auch sehr trockene Haut im Gesicht bekomme. Reicht dagegn eine einfache Fettcreme, oder verschließt sie die Poren zu sehr und die Haut kann nicht atmen? Was wäre eine Alternative?

...zur Frage

Trockene Haut und trotzdem Pickel am Rücken, welche Pflege?

Ich habe am ganzen Körper sehr trockene Haut, die sich schuppt, aber trotzdem habe ich Pickel am Rücken. Welche Pflege sollte ich verwenden, damit die Pickel besser werden und die trockene Haut ebenso???

...zur Frage

Pickel im Gesicht trotz eigentlich trockener Haut - Pickelmittel hilft nicht!

Ich habe immer wieder ziemlich schmerzhafte und recht große Pickel im Gesicht, obwohl meine Haut eigentlich eher zur Trockenheit neigt. Das Pickelmittel (Clearasil) macht es irgendwie nur noch schlimmer, doch was soll ich denn sonst gegen die Pickel tun? Die sind ziemlich schmerzhaft, irgendwie muss ich die doch austrocknen können, oder?

...zur Frage

Die richtige Pflege bei fettiger Haut & Mitesser?

Hallo Zusammen,

da bei Bewertungen von Produkten im Internet doch auch viel betrogen wird und viel unterschiedlich gewertet wird, erhoffe ich mir hier Tipps :)

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Pflege und Reinigung für mein Gesicht. Ich habe schon etliche Produkte ausprobiert und bin nun schon seit einer ganzen Weile bei der Body Shop Tea Tree Serie hängen geblieben. Hier nutze ich das Waschgel, den Reinigungschaum und das Gesichtswasser. Zum Abschluss bzw. „cremen“ des Gesichts nutze ich Jojobaöl. Hin und wieder tupfe ich auch mal reines Teebaumöl (gemischt mit Wasser) auf mein Gesicht. Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch nochmal wechseln soll, da es nicht zu 100 % meinen Probleme bekämpft und vielleicht doch etwas zu aggressiv sein könnte.

Ich leide unter ziemlich fettiger und glänzender Haut. Schon kurze Zeit nach der Reinigung glänzt mein Gesicht extrem und das sieht leider echt unschön aus und man muss ständig tupfen. Ich habe jetzt keine üble Akne aber immer wieder Pickel. Hin und wieder ist auch mal ein unterirdischer und übler dabei, so wie momentan, die mir echt zu schaffen machen. Kommt aber jetzt nicht ständig vor. Was mir eher zu schaffen macht, sind Mitesser auf und rund um die Nase und dem Kinn sowie vergrößerte Poren. Ich schätze aber die kommen von der fettigen Haut, die verstopft. Außerdem hab ich einige rote Punkte von vergangenen großen Monstern, welche ich gerne los werden möchte. Ich hab eine ziemlich sensible und trockene Haut, deshalb ist sind mir die Tea Tree Produkte vielleicht doch etwas zu heftig.

Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Probleme hatte und diese mit der richtigen Pflege gut in den Griff bekommen hat und mir bei der Auswahl der richtigen Serie helfen kann.

Außerdem suche ich auch ein neues Make-up. Flüssig und Puder. Ich habe gelesen, man sollte darauf achten, dass es nicht komedogen sein sollte.

Vielen Dank euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?