was kann ich noch tun,damit mein Magen wieder arbeitet?

4 Antworten

Mein Magen ist im Normalzustand auch leise.

Trink mal täglich 1 Flasche Staatl. Fachingen Still Grün.

Sollte sich dein Bauch aufblähen oder es stellen sich Schmerzen ein, dann geh in die Notaufnahme.

.

Bist du vielleicht gestresst?

Hast du genug Bewegung?

Einseitige Ernährung?

Ein Magen arbeitet normalerweise geräuschlos. Da du offensichtlich in den letzten Tagen etwas gegessen hast, und noch immer etwas in deinen Magen hineinpasst, bzw. du nichts unverdautes wieder erbrochen hast, arbeitet dein Magen ganz normal.

Wegen der Verstopfung solltest du es mit einem Abführmittel probieren. Lass dich in der Apotheke beraten. Übrigens gilt bei Stuhlgang: normal ist nicht öfter als dreimal täglich, und nicht seltener als dreimal die Woche, die Konsistenz sollte so wie bei Zahnpasta sein.

ich war bei der Apotheke,allerdings war der Apotheker nicht sehr hilfreich und meinte ich soll zum Arzt gehen,Abführmittel hat er mir auch nicht gegeben sondern so Hefetabletten namens Perenterol. Mal schauen ob die wirken. Da mein Arzt nächste Woche eine Kreuzfahrt mit der Praxis macht,gucke ich wie es bis dahin ist.

0

Und, was ist draus geworden?

Fieser bis fast fäkaler Geschmack im Rachen. Kein Mundgeruch!

Guten Mittag! Ich weiß, das Thema ist echt ekelig, aber vielleicht hat jemand so was Ähnliches schon mal erlebt:

Seit Sonntagabend habe ich immer wieder einen ganz merkwürdigen Geschmack im Rachen - mal ist es nur etwas moderig (wie eine gammelige Möhre oder so), dann ist es manchmal so schlimm wie Gülle! Es ist wirklich extrem störend und fies! Der Geschmack ist aber nicht dauerhaft, es sind immer so Schübe von wenigen Sekunden! die vielleicht so alle 30 - 60 min kommen, mal seltener, mal häufiger. Gestern wars sogar fast weg, und fing erst gegen 20 Uhr wieder an!? Allerdings habe ich dabei/davon definitiv keinen Mundgeruch, wie man mir bestätigt hat!

Ich habe keine Bauchschmerzen oder Übelkeit oder ähnliches, war letztens auch erst beim Zahnarzt, alles ok! Es ist einfach wirklich nur dieser Geschmack! Er kommt auch definitiv aus dem Rachen/Hals oder so, nicht aus dem Mund. Meine Mandeln sind chronisch ein wenig dicker und knubbelig, aber zumindest beim leichten Drücken gestern kam da nichts wie Eiter oder Geruch oder so raus, was alles hätte erklären können! :(

Leider schaff ich es kommende Woche definitiv nicht mehr zum Arzt, aber vielleicht hat ja von euch einer eine Idee?! War gestern so verzweifelt, dass ich einen Brechreiz auslösen wollte (ja, ist nicht gesund, ich weiß!), um zu gucken, ob es aus dem Magen kommt, hat aber nur halbwegs funktioniert und zum Glück auch nicht gerochen? Wo kommts dann her, und wie geht es wieder weg??? Bin echt verzweifelt! Danke!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?