Was kann ich noch gegen meine Schüchternheit und wenig Selbstvertrauen tun ?

3 Antworten

Hey ;) Ich bin zwar noch etwas jünger wie du, aber denke, dass ich dir vielleicht trotzdem etwas helfen könnte oder zumindest einen guten Rat geben könnte. Wegen der Sache mit dem Telfonieren, das Problem hatte ich auch schon, bzw. habe es immernoch manchmal. Ich denke du hast Recht, dass es meist daran liegt das man sich total viele Gedanken macht und sich dann am Schluss gar nicht mehr traut. Ich bin vor kurzem auf eine Seite im Internet gestoßen, wo es darum geht, wie man selbstbewusster werden kann und dort habe ich einen ganz guten Tipp gefunden. Vielleicht hilft es dir ja etwas weiter. Hier mal der Link dazu: http://www.selbstbewusstsein-staerken.net/drei-sekunden-regel/ Auf der Seite gibt es noch viele andere gute Tipps, kannst du dir ja mal durchlesen, falls du möchtest. Ich würde mal sagen, dass sich deine Schüchternheit auch ablegen würde, wenn dein Selbstbewusstsein etwas größer wäre. Deshalb sind die Übungen vielleicht gar nicht so schlecht. Ich persönlich denke nicht, dass du zum Psychologen gehen musst oder so etwas. Vielleicht hilft es auch, wenn du einfach ein bisschen mehr unter Leute gehst. Am Anfang wirst du dich vielleicht etwas einsam fühlen oder nicht so eine Rechte Lust dazu haben, aber wenn es dir nicht gefällt, dass du keine Freundin hast musst du wohl etwas dagegen unternehmen. Vielleicht gibt es ja etwas, was du schon immermal ausprobieren wolltest, irgendein Hobby oder sowas. Oder du überlegst dir mal, ob du dich vielleicht irgendwo in deiner Nähe Ehrenamtlich betätigen kannst. (Ein Verein ist immer ein guter Ort potentielle Freundinnen kennenzulernen ;)) Wenn du irgendsowas machst, kommst du automatisch mit vielen Leuten in Kontakt und lernst es deine Angst vor Ablehnung abzulegen. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen und nochwas: Es geht glaub ich sehr vielen so wie dir, auch Frauen! Liebe Grüße und viel Erfolg, Schokokeks2013

Das mit den Telefonaten hatte ich früher auch sehr extrem, konnte nicht mal ans Telefon außerhalb von zu Hause gehen, geschweige denn irgendwo anrufen und nen Termin machen...geholfen hat bei mir ein Ehrenamtsjob bei dem man ständig ans Telefon gehen musste und auch für Klienten telefonieren musste...Ein Tipp, such dir sowas, auch wenn du angst hast, es ist alles halb so schlimm, selbst wenn du dich versprichst oder nicht weißt was du sagen sollst, hast du immernoch die Möglichkeit deinem Gesprächspartner zu vermitteln, dass du dich kurz sammeln musst oder einen Moment zum nachdenken brauchst! Bei den anderem Themen deiner Ausführung rate ich dir einen Psychtherapeuten zu suchen (nicht böse gemeint), hat mir auch geholfen meine Schüchternheit abzulegen! Gruppentherapie hilft und auch ein Rhetorikkurs an einer Volksschule bspw.

ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen!

Ja mit dem Gedanken spiel ich schon seit Jahren zum Psychotherapeuten zu gehen bloß konnte ich mich dazu noch nicht überwinden.

ich denk mir bleibt in meinen Fall auch nicht anderes mehr übrig. Weil so wie es jetzt ist erschwert es mein Leben und macht alles nur kompliziert.

Danke für die Tipps :)

0
@Mxx89

Manche Psychotherapeuten haben ein Kontaktformular auf ihren Seiten im Netz...damit würdest du dir einen Anruf ersparen! ;) du schaffst das schon!

0

Mir hilft immer Selbsthypnose. Hab da die Selbstbewusstsein mit Hypnose stärken, höre sie und das wirkt bei mir eigentlich immer. Hab danach wieder sehr viel Lebensenergie. Musste mal gucken, ich hab jetzt eine von Eisfeld, gibt da aber verschiede CDs. Wenn das so gar nicht dein Ding ist probier mal eine Kampfsportart aus wie Boxen, dadurch gewinnst du so viel Kraft und neues Selbstbewusstsein!

Ego im Keller :(

Ich (w-17) bin seit ca. 2 Monaten wieder mit meinem Ex zusammen (2012 waren es 8 monate) er ist 21 und ich würde sagen dass er sogar sexsüchtig ist.. wir hatten in der letzten beziehung sehr sehr sehr viel sex manchmal 10 mal am tag ..(womit ich auch kein problem hatte)..in der Zeit während der trennung hatte ich einen neuen Freund und er , so wie er berichtet hat, hatte mit 7 anderen Frauen geschlafen..er sagte dazu "Ablenkung" da er wohl die ganze zeit über noch in mich verliebt war.. ich bin keine hässliche frau ..also ich find mich schon sehr attraktiv und die bestätigung kriege ich auch jeden tag von vielen männern auf der straße, aus den autos etc. das problem an der sache ist, dass ich nicht den anderen gefallen möchte , sondern meinem freund.. er sagt mir zwar oft dass ich "hübsch" bin und er mich liebt aber wie heißt es so schön : nachbarsgarten ist immer grüner Habe schon viele Weber gesehen mit denen er was hatte, oder sogar verknallt war und die sehen alle hübsch aus ..ich hab angst ihm nicht zu reichen, da wir kaum noch sex haben und sein interesse mir gegenüber nicht mehr so groß ist ..also dieses frisch verliebte ist von seiner seite aus nicht vorhanden..ich mach mir halt sorgen ob ich mit ihm glücklich werde..

...zur Frage

Bitte um Hilfe!Bitte?‘?

Ich denke ich habe ein Hirntumor...seit Februar schmerzt es in meinen Kopf manchmal pocht es auch aber Schwindel krieg ich ohne die Kopfschmerzen, aber wenn ich viel trinke gehen sie weg....wieso kommen sie dann am nächsten Tag nachmittags wieder oder Abends?Bitte um Hilfe sport Treib ich auch zocken tu ich nicht nur am Handy!😞

...zur Frage

ich such ein Buch, was ich lesen kann !

hi ihr lieben,

bedingt meiner Psyche kann ich nicht alles lesen. es wird mir meist zu viel. am Bett liegt bestimmt schon 10 Bücher rum. eins über liebe und Vampire, das nächste ist ein Krimi, das nächste schreibt über die liebe, das nächste ist Pferde Flüsterer - das Buch zum Film. dann 2 Bücher über Märchen - wie Brüder Grimm. eins über Delphine und Wale und das andere über Elefanten. ich weiß jetzt schon, das die 2 mir zu trocken zur Zeit sind. Psychische Bücher möchte ich zur Zeit nicht lesen.

ich kann so gut wie keins der Bücher lesen. wird mir einfach zu viel. dabei lese ich sehr gerne, wenn ich zur Bett gehe. immer 1 bis 2 Seiten. aber es geht nicht. weil die Bücher zu schwer zu lesen sind.

nun habe ich mir für ein Buch 10 Euro zusammen gespart. die Frage steht, was für ein Buch könnte ich mir kaufen.

was Spaß macht, nicht schwer zu lesen ist und wo man wenig über den Inhalt rum Grübeln musst. wo ich bei hier und jetzt bleibe.

ich denke über das Buch "Die Landkarte der Zeit oder das Parfüm" nach zu kaufen. aber ich mach mir Gedanken, ob es ein fehl kauf wird. weil ich es zur Zeit nicht lesen könnte.

wenn einer Ideen hat oder mir was vorschlagen kann, ich bin ganz Ohr.

ich denke die Frage bei gutefrage.net zu stellen, passt nicht da hin. außerdem müsste ich alles von a bis z alles erklären.

lieben dank Eure Strenwanderer

...zur Frage

krank wegen einbruch?

hallo, um nicht weiter rumzuschwafeln, bei mir ist im letzten jahr eingebrochen worden, wofür eingebrochen nicht das passende wort ist, weil ich die tür offen liess ( war betrunken) es wurde der feernseher und eine ps3 gestohlen. ich gehe davon aus, das nachbarn dahinter stecken, die sind nämlich komisch. wie gesagt, letztes jahr passiert und ich hab noch keine andere wohnung gefunden, ich will selbstverständlich hier nicht mehr leben, keinen fuss in die wohnung mehr setzen. ich fühl mich richtig depri und manchmal werd ich ohne grund aggro, hab mich verändert, das merk ich auch selber. ich hab keinen plan, was ich tun soll, ausser mich natürlich hier zu verp....ich hab angst mich noch mehr zu verändern, ich habe das vertrauen verloren, und ich rede auch gross mit keinen mehr. was soll ich machen um ich mich wieder ungezwungen zu fühln, wie krieg ich diese ganzen gedanken wieder weg, waren ja vorher nicht da? bitte kommt mir nicht mit psychologen oder ähnlichem

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?