Was kann ich noch gegen meine Schüchternheit und wenig Selbstvertrauen tun ?

3 Antworten

Hey ;) Ich bin zwar noch etwas jünger wie du, aber denke, dass ich dir vielleicht trotzdem etwas helfen könnte oder zumindest einen guten Rat geben könnte. Wegen der Sache mit dem Telfonieren, das Problem hatte ich auch schon, bzw. habe es immernoch manchmal. Ich denke du hast Recht, dass es meist daran liegt das man sich total viele Gedanken macht und sich dann am Schluss gar nicht mehr traut. Ich bin vor kurzem auf eine Seite im Internet gestoßen, wo es darum geht, wie man selbstbewusster werden kann und dort habe ich einen ganz guten Tipp gefunden. Vielleicht hilft es dir ja etwas weiter. Hier mal der Link dazu: http://www.selbstbewusstsein-staerken.net/drei-sekunden-regel/ Auf der Seite gibt es noch viele andere gute Tipps, kannst du dir ja mal durchlesen, falls du möchtest. Ich würde mal sagen, dass sich deine Schüchternheit auch ablegen würde, wenn dein Selbstbewusstsein etwas größer wäre. Deshalb sind die Übungen vielleicht gar nicht so schlecht. Ich persönlich denke nicht, dass du zum Psychologen gehen musst oder so etwas. Vielleicht hilft es auch, wenn du einfach ein bisschen mehr unter Leute gehst. Am Anfang wirst du dich vielleicht etwas einsam fühlen oder nicht so eine Rechte Lust dazu haben, aber wenn es dir nicht gefällt, dass du keine Freundin hast musst du wohl etwas dagegen unternehmen. Vielleicht gibt es ja etwas, was du schon immermal ausprobieren wolltest, irgendein Hobby oder sowas. Oder du überlegst dir mal, ob du dich vielleicht irgendwo in deiner Nähe Ehrenamtlich betätigen kannst. (Ein Verein ist immer ein guter Ort potentielle Freundinnen kennenzulernen ;)) Wenn du irgendsowas machst, kommst du automatisch mit vielen Leuten in Kontakt und lernst es deine Angst vor Ablehnung abzulegen. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen und nochwas: Es geht glaub ich sehr vielen so wie dir, auch Frauen! Liebe Grüße und viel Erfolg, Schokokeks2013

Das mit den Telefonaten hatte ich früher auch sehr extrem, konnte nicht mal ans Telefon außerhalb von zu Hause gehen, geschweige denn irgendwo anrufen und nen Termin machen...geholfen hat bei mir ein Ehrenamtsjob bei dem man ständig ans Telefon gehen musste und auch für Klienten telefonieren musste...Ein Tipp, such dir sowas, auch wenn du angst hast, es ist alles halb so schlimm, selbst wenn du dich versprichst oder nicht weißt was du sagen sollst, hast du immernoch die Möglichkeit deinem Gesprächspartner zu vermitteln, dass du dich kurz sammeln musst oder einen Moment zum nachdenken brauchst! Bei den anderem Themen deiner Ausführung rate ich dir einen Psychtherapeuten zu suchen (nicht böse gemeint), hat mir auch geholfen meine Schüchternheit abzulegen! Gruppentherapie hilft und auch ein Rhetorikkurs an einer Volksschule bspw.

ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen!

1

Ja mit dem Gedanken spiel ich schon seit Jahren zum Psychotherapeuten zu gehen bloß konnte ich mich dazu noch nicht überwinden.

ich denk mir bleibt in meinen Fall auch nicht anderes mehr übrig. Weil so wie es jetzt ist erschwert es mein Leben und macht alles nur kompliziert.

Danke für die Tipps :)

0
2
@Mxx89

Manche Psychotherapeuten haben ein Kontaktformular auf ihren Seiten im Netz...damit würdest du dir einen Anruf ersparen! ;) du schaffst das schon!

0

Mir hilft immer Selbsthypnose. Hab da die Selbstbewusstsein mit Hypnose stärken, höre sie und das wirkt bei mir eigentlich immer. Hab danach wieder sehr viel Lebensenergie. Musste mal gucken, ich hab jetzt eine von Eisfeld, gibt da aber verschiede CDs. Wenn das so gar nicht dein Ding ist probier mal eine Kampfsportart aus wie Boxen, dadurch gewinnst du so viel Kraft und neues Selbstbewusstsein!

drückender schmerz im bauch

schnukkedy am 30.06.2009 um 4:32 Uhr na hallo, mein Freund hat nun mittlerweile seit 2 jahren diese bauchschmerzen, drückender schmerz.manchmal mehr manchmal weniger aber immer dieses druckgefühl im bauch.Besonders nach dem aufstehen und vor dem essen.er war schon mehrfach beim arzt und sogar mehrfach im krankenhaus die ärzte können nichts feststellen.Sie schickten ihn sogar zum nervenarzt aber auch der konnte nicht helfen!da diese symtome nun schon solange sind würde ich dies ausschließen da ich nicht denke das er sich dies ein redet. es wäre schön wenn sie mir helfen können oder anhaltspunke nennen um dem arzt vieleicht auf neue untersuchungsideen zu bringen. da ich wirklich sehr große angst habe das der grund erst gefunden wird wenn es zu spät ist!Ich habe mir Gedanken gemacht, ich höre in letzter zeit viel über diese Laktoseintolleranz könnte dies in verbindung stehen?? vielen dank

...zur Frage

Selbstmordgedanken vom nichts große Sorge bitte Hilfe.

seit 2 wochen habe ich diese Gedanken ich weis es ist falsch danach zugooglen aber ich brauche sicherheit und brauch Lösungen ich leide seit2 Wochen unter komische Gedanken das ich mich vor dem zug werfen muss oder mich überfahren lassen muss auch wenn ich ein messer sehe oder so denke ich ich stech gleich ein ab aber ich will das alles garnicht weil ich leben möchte und in frieden aber meine gedanken sagen mir das ich habe solche angst und amch mir große Sorgen ich denke immer wenn ich vor der Ubahn stehe das ich die kontrolle über mich verliere und echt dort rein springe ich habe mit meinen psychologen gesprochen von der Tagesklinik wo ich zurzeit bin den habe ich das auch scHon gesagt aber es verbessert sich ncihts ich bin ratlos und weine auch sehr oft deswegen weil ich möchte j auch das schöne Leben genießen trotz meiner Panickattacken un dmeiner Angststörung woran ich seit 3 jahren leide ich denke auch oft prositiv aber diese gedanken amchen mich grad echt kaputt woran liegt das und wie kann ich mir selbst helfen.LG Nino bitte hilft mir ich brauche echt dringend hilfe ich schreibe sChon danach.:-( :-( :-( und ja kann das auch vom zu vielen Computerspielen kommen? das das auch ne rolle spielt?

...zur Frage

Hab ich eine Phobie?

Ich saß halt gerade am Stuhl als ich einen Käfer auf meinem t-Shirt sah ( wenn ich jetzt noch daran denke habe ich Mega Angst ) Ich sprang auf Lief kreischend umher , fing an zu Weinen , hatte auch Schweißausbruch . Ich war da in so einer schockstarre oder so und machte mir die ganze Zeit Gedanken wo der Käfer jetzt war . Wenn ich jetzt daran denke hab ich immer noch Angst . // Das ist mir vor kurzem auch schon 2x passiert mit Käfern / Spinnen und allgemein Insekten . Ist das nur Angst oder eine Phobie ?

...zur Frage

Ständige Angst. Wann und Wie hört das auf?

Habe ständig Angst. Wenn ich alleine zu Hause bin also eher Abends dan habe ich richtige Probleme. Ich denke mir dan jemand ist im Haus oder jemand verfolgt mich. Ich denke auch das Tote irgendwo sind. Vor kurzem ist jemand aus meiner Familie gestorben ich habe jetzt Angst zur Beerdigung zu gehen. Ich kann keine Toten sehen. Ich werde wahrscheinlich sehr Herzklopfen haben und Schwindel. Naja bin ja auch schon in einer Psychotherapie. Aber ich weiß nicht ob es irgendwanmal aufhört. Manchmal wenn ich vom irgendwohin gehe dan schlägt mein Herz für einen Moment sehr schnell.

...zur Frage

Herzschmerzen - Herzstechen. Kann es vom Rücken kommen?

Habe manchmal so komische Schmerzen und manchmal Stechen in der linken Brustgegend habe auch manchmal Rückenschmerzen. Habe auch Angst das es Anzeichen von einem Herzinfarkt sind oder mein Herz wird krank. Bin 22 Jahre. Ich bin ein sehr ängstlicher Mensch und bilde mir die verschiedensten Sachen ein. Ich habe eine starke innere Unruhe und immer wenn ich an was schlimmes denke dan habe ich so kurze Stiche oder so was in der Art oder so einen kurzen Schmerz. Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll. Danke für eure Anworten. Ich hatte vor 1 Jahr eine Untersuchung des Herzens, kann sich eventuell in einem Jahr etwas ändern? Kann man einen Herzinfarkt bekommen wenn man ständig nervös ist und schlechte Gedanken hat?

...zur Frage

Warum komme ich aus den schlechten Gedanken nicht weg ?

Obwohl ich weiß, dass das nicht passieren wird, denke ich immer schlecht (will das hier jetzt nicht andeuten). Ich stoße regelmäßig auf irgendwelche zufälle oder so.... z.B hab ich heute gegooglet wie man von diesen Gedanken wegkommen kann, und jetzt seh ich auf Twitter in den TT's (also die meist in Twitter geredet werden) GEDANKEN. Immer wieder sowas. Das macht mir immer mehr Angst. Ich verbinde diese Sachen immer wieder mit dem was geschehen ist(will das jetzt hier nicht andeuten). Bitte um Hilfe. Ich habe irgendwie Angst dass ich durch viel Denken die Sache doch schlecht gemacht hab. Kann das sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?