Was kann ich machen, damit mir morgens beim Aufstehen nicht immer schwindelig wird?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du wach wirst solltest du erst mal richtig "wach" werden. Strecke und recke dich schon im Bett, nimm einige tiefe Atemzügen. Hebe und drehe ich langsam, warte noch eine weile sitzend am Bettrand, sollte es dir schwindlich sein. Mache deine erste Schritte langsam, trinke gleich ein glas Wasser. Auch tagsüber genügend Wasser trinken. Sollte dieses Verhalten bei dir keine besserrung bringen, sollt du einem Arzt konzultieren.

das ist normal, wenn du dich nach einer ruhephase ganz plötzlich anstrengst, da wird einem schwindelig. kannst eig nix dagegen machen, ausser erstmal nach dem aufwache aufs bett kurz setzen und dann erst aufstehen. aber das schwindelgefühl stört doch eig nicht, ist ja ganz kurz?! hast du in letzter zeit vll blut gespendet?

Hallo oscar, meiner Meinung nach kommt Schwindel von Entzündungen. Der Schwindel entsteht in Ruhephasen. Durch Änderung der Kopfhaltung oder durch Hin und Her Bewegen des Kopfes kannst du den Schwindel vorübergehend verhindern. Das zeigt, wo der Schwindel herkommt. Er entsteht im Kopf fast immer durch Entzündungen an den Zähnen. Du solltest versuchen, diese Entzündungen loszuwerden. Zu erkennen an gerötetem und geschwollenem Zahnfleisch, an Zahnfleischbluten, an Karies, an Zahnfleischtaschen, an Zahnfleischschwund, an empfindlichen Zahnhälsen auf warm kalt und auf Druck, aber auch indirekt an depressiven Störungen. Da brauchst du einen Zahnarzt, der mit Zahnfleischbehandlung Erfahrung hat.

Solche abstrusen Theorien sind alles andere als hilfreich.

Wenn Du hier so etwas behauptest, solltest Du es im Interesse der Fragenden auch belegen können.

Phantasien sind nicht angebracht.

0

Liebe/r FrankM,

Spekulationen sind bei so ernsten Fragen unangebracht. Du kannst Fragen auch auslassen, wenn Du keine konkrete Antwort hast. Bitte beachte das in Zukunft.

Danke und viele Grüße,

Eva vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?