was kann ich gegen trockene vorhaut tun?

1 Antwort

Geh mal zur Kontrolle zu deinem Hautarzt, eine trockene Vorhaut kann z.B. bei Pilzinfektionen mit Candida Pilzen auftreten.

Fragen zu meinem kleinen Freund ^^

Hallo, ich habe ein paar kleine Probleme.. Besser gesagt es sind drei. 1.: Bei meinem Harnröhrenausgang, ist es ein wenig rot. Alles um den "Schlitz" herum, ist es rötlich. 2.: Mein Penis riecht unangenehm, manchmal nach Urin, manchmal nach Fisch usw. Obwohl ich meinen Penis gut wasche. 3.: Ich kann meine Vorhaut hinter die Eichel ziehen, aber es bildet sich ein "Wulst", was nicht gerade schön aussieht. Wieso ist dieser Wulst da? Lieber Gruss

Infos -> 16j. alt. Danke für die Hilfe. ;)

...zur Frage

Rosazea nur im Gesicht?

Ich habe seit Jahren Rosazea, die mal mehr oder weniger heftig ist. Nun bekomme ich seit einiger Zeit Skil Tabletten verschrieben da sich immer wieder eitrige Pickel bilden. Nun habe ich festgestellt, dass durch die Skil Tabletten meine Haut sehr austrocknet. Die Ohren sind trocken und schuppig und um die Nase herum ist es ebenso. Nun habe ich ein Problem hinzu bekommen. Ich bin 68 Jahre alt und stelle jetzt fest, dass ich seit der Einnahme von Skil eine rissige Vorhaut und blasenbildung auf der Eichel bekomme. Dies ist umso unangenehmer als beim waschen die bläschen aufplatzen sowie die rissige Vorhaut zu bluten anfängt was dann auch schmerzen verursacht. Hat hier jemand eventuell ähnliche Erfahrungen gemacht und wie kann man der Sache begegnen? Danke für Antwort und Hilfe.

...zur Frage

kein Arzt stellt was fest, aber irgendwas habe ich...

Hallo Gemeinde von der Gesundheitsfrage,

Seit ca. 3 Monaten habe ich ein großes Problem! Ich versuche mich kurz zu halten und schildere mal mein Problem und Zustand. Seit 3 Monaten habe ich immer wieder nach dem Sex mit Partnerin rote Brandstellen auf Eichel mit kleinen roten Pickeln und Eichel wird total rot! Unter der Vorhaut bilden sich rote juckende Stellen. Dann kommen noch andere Beschwerden dazu ein zwei Tage später werden die Hoden total rot und jucken wie Teufel. Also ich zum ersten Hautarzt er untersuchte meine Eichel und sagte ist Scheidenpilz ich also Pilzcreme verschrieben bekommen. Meine Frau ging zum Arzt und es wurde Scheidenpilz festgestellt. Frau hatte aber überhaupt keine Beschwerden! Sie nahm die Scheidenzäpfchen und war in 10 Tage alles komplett weg, war beim Frauenarzt nach Untersuchung ergab alles ok und weg und keine Bakterien oder Pilze mehr! Dagegen meine Beschwerden blieben weiter bestehen durch die Pilzsalbe wurde es kurzzeitig erst besser aber ging nicht komplett weg hatte Cortisonsalbe auch verschrieben bekommen aber auch damit ging es nicht weg ich wieder zum anderen Hautarzt nahm Abstrich verschrieb mir andere Salbe ich salbte wieder über eine Woche. Ich rief beim Hautarzt an er sagte beim Abstrich nichts gefunden kein Pilz! Ich konnte es nicht fassen aber irgendwas habe ich, immer meistens Abends ist es am schlimmsten das jucken auch der Penis ist überall sehr empfindlich vor allem auf der Eichel. Ich zum Urologe der hatte auch nichts gefunden. Ich wieder zum anderen Hautarzt der hat mir dann eine Apoteker Salbe verschrieben auch diese erzielte keine Linderung bzw. Verbesserung. Was ich immer wieder feststelle das es kommt und geht manchmal kommen von heute auf morgen rote dunkle kleine Stellen auf Eichel sieht so aus wie Brandstellen die jucken auch und die stellen sind sehr empfindlich. Hoden sind jetzt schon 3 Monate viel mehr rot als normal und jucken! Beim onanieren ist Penis überempfindlich unangenehmes Gefühl! Jetzt meine Frage kennt einer solche Symptome? Hatte einer sowas auch schon mal und jetzt das wichtigste wie bekommt man das komplett weg! Bin mit Latain am Ende... Habe etliche Pilzsalben durch und auch Apothekersalben! Der Sex mit Kondome macht auch kein richtigen Spass mehr weil der Penis und Hoden total überempfindlich ist! Bin über jeden Rat bzw. Tip dankbar!!! Sowas geht echt an die Nerven und an sein Wohlbefinden :(

schöne Arbeitswoche...

...zur Frage

Ausfluß (?) aus dem Penis

Männlich, 36 Jahre

Hallo,

seit etwa 4 Wochen habe ich ständig das Gefühl, als hätte ich etwas Urin in die Hose gemacht. Fühlt sich genauso an, wie wenn man nach dem Urinieren nicht richtig abgeschüttelt hätte und versehentlich ein paar Tropfen in die Hose gegangen wären. Nur das dieses Gefühl eben den ganzen Tag vorhanden ist.

Schaue ich aber nach, ist die Unterhose immer trocken. Ziehe ich die Vorhaut zurück ist dann aber tatsächlich zwischen Eichel und Vorhaut etwas (ganz wenig) klare Flüssigkeit zu erkennen. Ich habe keine Ahnung, ob es sich um Urin oder etwas anderes handelt. Die Flüssigkeit riecht nicht.

Dazu kommt noch ein recht häufiger Harndrang. Ansonsten habe ich aber keinerlei weitere Beschwerden - kein Brennen oder ähnliches.

Ein Urologe hat Blase, Nieren und Prostata untersucht und nichts gefunden. Ich bekam ein Antibiotikum (Ciprofloxacin) verschrieben, das ich 18 Tage eingenommen habe, bis es gestern zur Neige ging. Eine nennenswerte Besserung trat nicht ein.

Was könnte die Ursache für meine Beschwerden sein? Ist es warscheinlicher, das es sich um Urin oder um sonstigen Ausfluß handelt? Sollte ich kommende Woche wieder zum Hausarzt (der mich ursprünglich zum Urologen überwiesen hatte) oder lieber gleich wieder direkt zum Urologen (obwohl bei den Organen in seinem Zuständigkeitsbereich ja nichts vorzuliegen seint).

...zur Frage

Pusteln am Penisschaft, an der Vorhaut

Ich habe seit ca. einer Woche an der Vorhaut (wenn über die Eichel gezogen, ganz vorne) kleine (ca. 1/2mm) Pustel, die in der Mitte ein "Loch" haben - sieht irgendwie aus wie ein Vulkan, nur flacher. Möglicherweise waren das vorher gefüllte Bläschen; als ich es entdeckte, waren sie jedoch trocken und teilweise (3 von 5) mit etwas Dunklem (Blut?) verkrustet - jeweils nur ein kleiner Punkt. Erst tat es ein wenig weh (vor allem bei Reibung in zu engen Hosen), weshalb ich ursprünglich dachte, ich hätte mich nur wundgerieben. Dann Internetrecherche, das machte mich unsicher. Jetzt sind die Pusteln am Abheilen und jucken manchmal ganz schön. -- Meine Freundin hat zwar Lippenherpes, war aber beim letzten Blowjob (22.12.2013), den sie mir angedeihen ließ, symptomfrei. Außerdem hatte ich in der Pubertät selber Fieberblasen, seither aber nie wieder (bin über 30). Seither hatte ich 2x (2.1. und 6.1.) Sex mit meiner Freundin, seither keinen Sex mehr. Meine Fragen: müsste ich nicht eigentlich gegen eine Neuinfektion (mit HSV1) auch untenherum immun sein?! Wo kommen diese Bläschen her? Kann ihr Lippenherpes von HSV2 kommen, gegen das ich vielleicht nicht immun bin? Kann man sich auch an einem Handtuch o.Ä. anstecken? Bringt es was, wenn ich jetzt noch zu einem Arzt gehe? Danke im Voraus für Ihre Mühen!

...zur Frage

Penisspitze juckt immer wieder - wieso?

Hallo ich habe seit 3 Tagen folgendes Problem.

Plötzlich als ich vor dem PC saß fing mein Penis an zu Jucken (als hätte eine Zecke oder eine Schnacke) ihn gestochen.

Das jucken findet an der Penisspitze im Inneren Statt.

Ich hatte das letztemal mit meiner Frau vor 2 Wochen Sex also an einen Pilz denke ich weniger.

Auch ist die Vorhaut innen nicht Rot lediglich die Eichel (innen) ist durch das Kratzen vom (Jucken) etwas gerötet.

Ab und an brennt es auch leicht beim Pinkeln.

Wenn Wasser an den Penis kommt hört das Jucken auf ebenso wenn er in der Hose viel Raum hat.

Es juckt auch nicht immer sondern immer wieder mal.

Als das ganze vor 3 Tagen Anfing hatte ich kein Sex wie gesagt ich saß einfach vor dem PC als es Plötzlich zu jucken anfing.

Was könnte das sein?

Pilz? Aber wovon hatte ja in letzter Zeit keinen Sex.

Hab am Tag zuvor eine Läuse Behandlung gemacht da meine Frau vom Kindergarten Läuse mitbrachte und es kann sein das da etwas von dem Goldgeist Forte Mittel beim Einwirken vom Haar auf den Penis getropft ist. Ev liegt es daran?

Oder an dem FA - Duschgeel das ich verwendete?

Bin 27 Jahre alt und hatte sonst eigentlich keine Penis Probleme bisher. Lediglich merkte ich schon lange das mein Penis sehr lange Nachtropft wenn ich Pinkeln war, ich kann Schütteln und Schütteln sobald ich mich hinsetzte etc kommt immer wieder noch 1 Tropfen raus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?