Was kann ich gegen mein Gerstenkorn machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,ein Gerstenkorn ist eine akute Entzündung der Talg-oder Schweißdrüsen des Oberlides.Erreger sind Staphylokokken oder Streptokokken.Das Gerstenkorn findet sich gehäuft bei Abwehrschwäche und auch bei Diabetes mellitus.Symptome:starke Schwellung und Rötung des Lides,später entleert sich Eiter,mitunter auch Fieber.Behandlung:desinfizierende Augensalbe,evt.chirurgische Eröffnung des Gerstenkorns!Du siehst...>Du gehörst in die Hand des Augenarztes wie @WalterG schon oben schrieb!!!LG

Soweit ich weiß ist ein Gerstenkorn auf eine Infektion zurückzuführen. Das kann ansteckend sein. Du solltest damit zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?