Was kann ich gegen Hautpilz machen?

1 Antwort

Zusätzlich zu einer medizinischen Behandlung, kannst Du kurze Umschläge mit Essigwasser machen. Und Du solltest auf die Zufuhr von essentiellen Fettsäuren achten (z.B. Rapsöl). Pflege- und Reinigungsprodukte sollten den Ph-Wert der Haut nicht verändern.

rote Äderchen an der Nase und an den Wangen

hallo Leute... seit ungefähr November kämpfe ich mit Rötungen vor allem an den Nasenflügel.. nun wenn ich nahe an den Spiegel gehe sehe ich, dass es kleine rote Äderchen sind.. der Arzt hatte mir schon diverse Salben gegeben, gegen Rosacea, gegen seborrohisches Ekzem, gegen Pilz.. bis jetzt hat nichts genutzt ausser Kortison.. auch das Antibiotika Minac 50 hilft irgendwie nicht.. ich hatte vor etwa 1-2 Jahren ab und zu bereits Kortison verwendet, aber nicht in Unmengen.. nun in der letzten Zeit wieder vereinzelt.. können die Äderchen auch vom Kortison sein? Mein Vater meinte, die seien sicherlich vom Stress, da in einem Monat Abschlussprüfungen anstehen... hat jemand Erfahrungen mit solchen Hautrötungen? und können die wieder verschwinden?? wenn ich so google hat es Bilder welche mir wirklich Angst machen...

ich danke für euere Hilfe :)

...zur Frage

Ab wann darf man nach einer Blinddarm und Lympfknoten OP wieder Baden?

Bin vor 11 Tagen operiert worden mit 3 kleinen schnitten am bauch. fäden sind raus duschen darf ich sagt der arzt doch wie siehst mit baden aus? :)

...zur Frage

Borreliose oder Hautpilz?

Hallo.

Sieht das aus wie eine Borreliose oder doch wie ein Hautpilz?

http://www.abload.de/image.php?img=aaa80bt.jpg

...zur Frage

Rote Pustel mit weißen blütenförmigen Kreis, was ist das?

Zuerst entdeckte ich einen kleinen roten Fleck an der Schläfe, die Haut um den Fleck ist heller und blüfenförmig. Inzwischen ist aus dem Fleck eine Pustel geworden, sie tut weder weh noch juckt sie, macht null Beschwerden.

Als ich letztens beim Gesichtwaschen stärker rubbelte, fing die Pustel zu bluten an und es kam auch leicht Wundflüssigkeit heraus. Ich dachte, jetzt wird sie bestimmt abheilen. Tut sie aber nicht. Fast jeden Tag (seit Wochen) tupfe ich Penatencreme drauf, was aber nicht hilft. Inzwischen habe ich an meiner Schläfe noch einen roten Punkt entdeckt, stecknadelgroß, bekommt auch so einen weißen Rand.

Kann das weißer Hautkrebs sein, oder "nur" eine Pilzinfektion? Ich freue mich über jeden Rat, werde natürlich auch zum Dermatologen gehen, wenn's denn sein muss.

...zur Frage

Deuten die roten Flecken auf eine ernste Krankheit?

Habe vor kurzem diese roten Flecken entdeckt. Um mein Gewissen zu beruhigen.. Kennt sich jemand damit aus bzw könnte vermuten, was das ist per 'Ferndiagnose'? Habe keine Schmerzen, Juckreiz oder sonstige Beschwerden..

Gedanken macht man sich trotzdem. Zur Info: ich war in der Wintermoden/ Frühling ein paar mal auf der Sonnenbank (schwache-mittlere Stufe).

Vielen Dank! Werde schnellstmöglich einen Hautarzt Termin machen.

...zur Frage

Was tun gegen Nervositätsflecken?

Ich bekomme sobald ich etwas nervös werde rötliche Flecken am Hals und auf dem Dekoltee.Das stört mich total, da man mir so meine Nervosität schon von weitem ansieht. Weiß jemand was man dagegen tun kann? Vielleicht gibt es ja irgendwelche Hausmittelchen? Außer Makeup fällt mir nämlich nichts ein und eigentlich bin ich nicht gerade ein Fan davon mich völlig zuzukleistern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?