Was kann ich gegen geschwollene Augen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebes Kornblümchen, was auch sehr gut hilft und erfrischt, sind Wattepads in Rosenwasser getränkt. Einfach auf die Augen für ein paar MInuten, erfrischt wunderbar. Und ist ganz natürlich. Gibt es z.b. in Asialäden oder auch natürlich Kosmetikgeschäften.

Grad habe ich mir bei Rossmann so einen Augenroller gekauft...der hat eine kalte Metallkugel die dann sowohl Coffein, Kälte und Makeup gleichzeitig ausrollt und die müden Augen aufklaren läßt: von Rival de Loop -getönter Augenroller heißt er.

Ansonsten kannst Du Dir einen Tee morgens aufbrühen..und den erkalteten Beutel kannst Du Dir dann auf die Augen legen

kalten Löffel auf die Augen legen

Ansonsten...morgens als allererstes eiskaltes Wasser ins Gesicht werfen, Reinigungsmilch mit kalten Wasser auftragen und so den Kaffe (mit Chilli) aufsetzen...erst später Reinigungsmilch abwaschen. Oder eine Kühlmaske (aus den Gefrierschrank) auflegen.

Du kannst auch versuchen mehr zu schlafen...der Schichtdienst kann den Stoffwechsel durcheinander bringen..manche müssen irgednwann den Schichtdienst ganz lassen, weil sie es nicht vertragen. Der Arzt soll öfter mal nach deiner Schilldrüse sehen. Blutbild TSH 0,3-2,5 ist normal darüber ists eine Schildrüsenunterfunktion.

Lieber Balsam, der Augenroller ist super! Ich hab den von dm, Eigenmarke! Das mit dem Koffein und der Kälte macht der auch, aber kein MAkeUp... Sehr zu empfehlen! Hab ich immer für den "Notfall" in der Handtasche!

0

Ein gutes Hausmittel sind Kompressen mit Aloe Vera, die dann auf die Augen gelegt werden. Das entzieht dann die Schwellung.

Hier ist ein schönes Video zu deiner Frage mit Tipps gegen geschwollene und müde Augen!

http://www.gesundheitsfrage.net/video/zwei-tipps-gegen-muede-und-geschwollene-augen

Was möchtest Du wissen?