Was kann ich gegen ffene Stelle im Mund machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das auch. Man nennt diese Stellen Aphten. Meist bekomme ich sie, wenn ich im Stress bin. Teebaumöl hilft gut, da gebe ich Helga recht. Als Alternative und super Hilfe gibt es in der Apotheke eine Creme für die Mundschleimhaut, die trägst du auf und sie betäubt dann die Stelle. Aphten werden wahrscheinlich durch Viren oder Bakterien übertragen, sollen aber nicht ansteckend sein.

Hallo Franzi,

hattest Du in letzter Zeit irgendeine andere Erkrankung?Oder hast Du das Gefühl, dass Dein Mund weniger speichelst produziert?Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen und das abklären lassen.Gegen die Schmerzen kann ich Dir auf jeden Fall das Mundgel Gelclair empfehlen.Es bekämpft allerdings nicht die Ursache oder die Entzündung, stillt dafür aber wie gesagt die Schmerzen. Schau mal hier nach http://gelclair.riemser.de/was-ist-gelclair.html

Ich wünsche Dir gute Besserung

Woher das kommt, kann ich dir leider nicht sgane, aber ich habe das auch, v.a. wenn ich Stress habe oder krank werde! Es hilft, wenn man Teebaumöl und Jojobaöl drauf tut(da gibts ne Mischung von Omega3). schmeckt zwar eklig, aber hilft!

Mundschleimhaut pellt sich?

Meine Mundschleimhaut pellt sich. Woher kann das kommen? Ich habe meine Mund und Zahnpflege nicht verändert. Vielleicht eine Mangelerscheinung?

...zur Frage

Entzündung im Mund befallen)Was ist das?

Keiner kann mir helfen. Ich war in einer Zahnklinik, aber die wissen auch nicht was es ist es sieht weiss aus. Die Zunge ist nicht befallen. Man hat mir jetzt alle Zähne gezogen und nun sind die Wangen innen und Zahnfleisch befallen. Ich habe starke schmerzen, kann nur noch Suppe essen. Ich habe schon sehrviel abgenommen. Salben gegen Aphten helfen nicht.

...zur Frage

Warum habe ich ständing Kratzer?

Hi Leute,

Ich habe eine Frage an euch:

Ich habe ständig Kratzer, obwohl ich mich nirgends wo geschnitten, geratscht oder auch verletzt hab. Meistens habe ich diese Kratzer an den Armen und den Beinen. Außerdem dauert der Heilungsprozess ziemlich lange, mindestens drei Wochen, allerdings meistens noch länger. Noch schlimmer ist aber, dass sich immer Narben bilden, welche man auch gut sehen kann, vorallem an den Beinen. Ich habe diese Kratzer schon seit etwa drei bis vier Monaten und kann mir jemand erklären woher diese Kratzer kommen.

Was auch noch wichtig sein könnte ist, dass diese Kratzer nicht besonders Tief aussehen, sodass sich eigentlich keine Narben bilden dürften.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann,

Danke schon mal im vorraus. :)

...zur Frage

Immer wieder offene Stellen im Mund, woher kommt das?

Zur Zeit kämpfe ich immer wieder mit so lästigen offenen Stellen im Mund, das tut richtig weh. Woher kommt das denn und wie kann man das zukünftig vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?