Was kann ich gegen eine trockene Nase, Nasenschleimhaut in der Sauna unternehmen?

1 Antwort

Du kannst etwas Ringelblumensalbe oder Melkfett auf ein Wattestäbchen schmieren und vorsichtig deine Nasenschleimhäute damit einschmieren.

Trockene Nasenschleimhaut, Müdigkeit, juckende Augen.

Hallo,

ich habe nun seit mehreren Monaten bzw. Jahren Beschwerden mit meiner Nase. Im Dezember 2010 wurde eine Begradigung der Nasenscheidewand durchgeführt. Damals erhoffte ich mir eine Besserung, da ich schon immer eine schlechte Nasenatmung hatte. Nun ist schon einige Zeit vergangen und es war zwischendurch auch mal graduell besser. Ich habe nun seit längerem (mehrer Monate) die oben beschriebenen Symptome wie die trockene Nasenschleimhaut, Müdigkeit und juckende, brennende Augen. Dazu kommt es noch das ich einen oftmals schlechten Schlaf habe, was wohl wiederum an der schlechten Atmung liegen könnte, da ich morgens auch einen Druck auf der Brust führe und es sich wie Atemnot anfühlt.

Ich war schon bei mehreren Allgemeinmedizinern und HNO-Ärtzten und leider haben die vielen Salben und Cremes bislang nicht geholfen, auch eine weitere laserchirurgische Behandlung zur Verkleinerung der Nasenmuschel war nicht zielführend. Ich habe sogar den Tipp eines HNO Artzes befolgt und mit Butterschmalz die trockene Nasenschleimhaut verpflegt. Ich bin langsam am Ende und die langwierige Ursachenfindung ist auf Dauer auch belastend, vor allem da es doch die Leistungsfähigkeit (nicht nur beim Sport) beeinträchtigt.

Desweiteren habe ich es schon mit regelmäßigen Nasenspülungen versucht, die aber nur kurzfristig etwas Erleichterung verschaffen. Wenn ich schneuzen möchte, weil sich die Nase zu anfühlt kommt in der Regel nichts. Beim Eincremen mit einem Wattestäbchen ist dieses meist blutig, obwohl ich vorsichtig mit einem angefeuchteten Wattestäbchen die Nasenschleimhaut behandle.

Bin um jeden Ratschlag und Tipp dankbar!

...zur Frage

Darf ich mit einer Erkältung in die Sauna

In den letzten Monaten gehe ich wieder öfter mal in die Sauna. Nun habe ich mir gerade eine Erkältung eingefangen und weiss nicht recht, ob ich dennoch in die Sauna gehen darf. Sollte ich es lieber lassen, oder kann das Saunieren sogar hilfreich sein?

...zur Frage

Chronische, trockene Nase

Ich weiß nicht mehr weiter. Meine Nasenschleimhaut ist immer trocken. Ob ich stehe, liege, nachts oder im frühen, im Supermarkt oder zu Hause. Bewusst wahrgenommen habe ich das vor 3-4 Monaten. Es fühlt sich schon fast normal an, eine trockene Nasenschleimhaut zu haben - ich hab quasi vergessen, wie sich das "gesund" anfühlt.

Ich habe mir jetzt Emser Nasendusche + Salbe gekauft. Aber irgendwie kann es ja auch nicht das Wahre sein, sein Leben lang Salz durch die Nase zu ziehen. Ich bin momentan im Umzug (Studium) und werde in den nächsten 1-2 Monaten kein Termin beim HNO finden.

Vielleicht gibt es einige von Euch, die so was schon mal erlebt oder gesehen haben und mir die Ursache dieser Trockenheit erklären, bevor mir der HNO Arzt aufgrund Überbelastung Nasentropfen verschreibt und mich der Tür verweist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?