Was kann ich gegen eine GANZ GANZ starke Periode tun?

2 Antworten

Auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen! Lass dir SOFORT einen Termin geben!

Vielleicht wäre ein Frauenarzt-Termin mal angebracht. Zu starke Blutungen über einen längeren Zeitraum können auch zu einer Anemie (Blutarmut) führen. Frag am besten deinen Frauenarzt. Ferndiagnosen sind in diesem Fall sehr schwer.

hatt letzte woche meine periode und nach einer woche wieder??

Also hatte ganz nur mal meine periode und danach hatte ich sex mit mein freund und eine woche später hab ich wieder blutunge?? kann mir da jemand vieleicht sagen an was das liegt nehme kein pille und rauch und trinke nicht

...zur Frage

4 Tage überfällig keine Periode???

Hallo,

habe am Montag meine letzte Pille genommen und habe bis heute nicht meine Periode gekriegt, woran liegt es ?

Danke im voraus =)

...zur Frage

Unterleibschmerzen 1 Woche vor Periode

Hallo, Ich bekomme erst nächste Woche meine Tage, doch habe jetzt schon starke Unterleibkrämpfe. Bekomme diese immer bei meiner Tage, doch es ist das erste Mal, dass diese schon 1 Woche vor der Periode einsetzen. Kleine Hintergrund Infos: ich hatte vor einer Woche Sex mit meinem Freund, doch habe meine Pille vorher vergessen. Habe am nächsten Tag sofort die "Pille danach" genommen. Habe Heute auch einen Schwangerschaftstest gemacht, welcher negatif war. Gehe morgen zum Frauenarzt, doch wollte schon mal ein paar Meinungen wissen. Die Krämpfe sind ne Mischung zwischen Regelkrämpfen und Blähungen. Danke im Voraus.

...zur Frage

3 Wochen Periode...wie kann das sein?

Ich habe jetzt schon seid 3 Wochen meine Periode. Meist zwar nur sehr schwach oder Schmierblutung, aber es hört nicht auf. Und an manchen Tagen ist das auch ganz normal stark. Ich bin jetzt 21...also sollte das doch normalerweise nicht so sein oder? Ich hab jetzt Angst dass etwas nicht stimmt...was kann das sein? Kann es was schlimmes sein?

...zur Frage

Ich fühl mich nicht gut, aber was ist da jetzt noch okay und bei was sollte ich mir Gedanken machen?

Hey…

Irgendwie geht es mit grade nicht so gut… Letzte Woche Donnerstag (16.08.12) hab ich angefangen die Pille (Cedia 20) mit Beginn meiner Periode das erste Mal zu nehmen. Ich nehme sie täglich um 21:00 (oder wenn ich Abends mal weg bin etwas später) immer ein. Jetzt habe ich aber immer noch meine Periode, nach 8 Tagen! Und das nicht gerade wenig (Hab sie eigentlich immer etwas länger und stark) aber es will einfach nicht mehr aufhören, wurde zwar jetzt schon wenig, aber als nachträglich „Schmierblutungen“ kann ich das noch nicht bezeichnen…

Anfang der Woche (es war sehr heiß) hatte ich auch Kopfschmerzen, ein ganz leichtes Schwindelgefühl und war im Gesicht blass. Ich denke das könnte zum einen an der Hitze liegen, aber ich hab Angst, dass ich vielleicht zu viel Blut verliere, deswegen nehme ich jetzt seit Dienstag „Taxofit Eisen + Metafolin Direkt“ weil ich wohl etwas zu wenig Eisen habe (die Blässe Anfang der Woche und ich esse wenig Fleisch). Damit klappt alles ganz gut.

Außerdem habe ich letzte Woche (bevor ich meine Tage bekam) Verdacht auf Scheidenpilz gehabt, hab mir Salbe und solche Zäpfchen aus der Apotheke geholt, aber am selben Abend eben noch meine Tage bekommen und konnte es nicht benutzen. Als ich das Jucken etc. aber nicht mehr ausgehalten habe, hab ich dann von Montag bis Mittwoch doch das Medikament benutzt, und alles war (scheinbar) weg. Heute habe ich aber wieder ein leichtes Jucken im Intimbereich und hab nochmal die Salbe (von der noch etwas übrig ist) benutzt.

Mein letztes Problem ist jetzt wahrscheinlich eher weniger bedeutend, aber nervt trotzdem, denn ich habe auch noch seit heute Morgen eine total trockene Nase und einen leicht trockenen Rachen/Hals.

Kurz zusammengefasst also: Ich nehme jetzt die Pille und meine Tage dauern ungewöhnlich lange und sind stark, ich hatte Kopfschmerzen und war Blass, bin mir aber nicht sicher ob das durch die Pille (Nebenwirkungen), die Hitze (ca. 35° C und mehr) oder an zu wenig Eisen liegt, glaube dass der Pilz noch da/ bzw. wieder da ist und habe eine trockene Nasen und Rachen.

Ich weiß jetzt gar nicht mehr, was da jetzt normal und unbedenklich ist oder ob ich mir Gedanken machen muss…

Außerdem wollte ich morgen eigentlich endlich mit meinem Freund das erste Mal haben, was aber nach meinem Zustand wohl eher ins Wasser fällt….

Und danke fürs durchlesen, ich bin für jede Antwort (auch wenn damit nur ein kleiner Teil der Frage beantwortet ist) dankbar!

...zur Frage

Periode alle 2 Wochen!

Hallo Community!

Ich bin 13 Jahre alt und habe meine Periode seit Januar. Zuerst war diese auch regelmäßig alle 4 Wochen, aber seit nun schon einiger Zeit hab ich diese alle 2 Wochen. Das dauerd dann etwa 7 Tage an. Manchmal kündigt sich die Periode mit starken oder auch leichten Schmerzen an, manchmal aber auch nicht. Zudem ist die Periode auch nicht ganz regelmäßig alle zwei Wochen (Verschiebung durch ein paar Tage) und ich habe auch manchmal schon eine Woche zu früh das Gefühl das die Periode anfängt. Eigentlich sollte ich sicher besser zum Arzt gehen, aber ich habe wirklich richtige Angst davor ): Könnt ihr mir bitte helfen, indem ihr mir sagt was das sein könnte und was ich dagegen tun kann?

Danke! (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?