Was kann ich gegen Dornwarzen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens versucht man zunächst die Warze mit Lösungen und Pflastern mit Salizylsäure,Podophyllin,Benzoe,Tretinoin usw. abzulösen.Sogenannte gewöhnliche Warzen zu denen die Dornwarzen gehören werden meistens mit Salizylsäure-Lösungen oder Pflastern behandelt.In hartnäckigen Fällen kann der Arzt kleine Mengen des Zytostatikums Bleomycin in die Warze injizieren.Nach drei bis vier Wochen löst sich das trockene Warzengewebe ab! Diese Methode hilft in fast allen Fällen! Aber "Bleomycin" darf während der Schwangerschaft nicht verwendet werden!!!!! Falls die medikamentöse Behandlung nicht hilft,kann die Warze operativ entfernt werden!Da gibt es mehrere Methoden die der Arzt Dir erklären kann! Alles Gute!Lg

hallööchen, was du noch ohne etwas falsch zu machen (also ohne risiken und nebenwirkungen) (deinen arzt und apotheker brauchst du auch nicht fragen) ausprobieren kannst, ist RECHTSREGULAT!!! kriegst du in apotheken (teuerste variante) und auch im internet (ca. 10 euro günstiger) ist gleichzeitig eine "hausapotheke" für alles mögliche was so passieren kann. informieren darüber lohnt sich. alles gute

Dornwarzen gehen sehr tief und mit einem Warzenmittel kriegt man die kaum weg. Da sie sehr schmerzhaft sind, solltest du sie so bald wie möglich vom Arzt entfernen lassen. Geh am besten zu einem Hautarzt.

Ich habe Bananenschale (kein Witz) auf die Dornwarze gelegt, mit einem Pflaster fixiert und über Nacht einwirken lassen. Und das so oft, bis sie weg war. Probiers mal aus. Falsch machen kannst du auf keinen Fall was.

Was möchtest Du wissen?