Was kann ich gegen Dornwarzen tun?

2 Antworten

Meistens versucht man zunächst die Warze mit Lösungen und Pflastern mit Salizylsäure,Podophyllin,Benzoe,Tretinoin usw. abzulösen.Sogenannte gewöhnliche Warzen zu denen die Dornwarzen gehören werden meistens mit Salizylsäure-Lösungen oder Pflastern behandelt.In hartnäckigen Fällen kann der Arzt kleine Mengen des Zytostatikums Bleomycin in die Warze injizieren.Nach drei bis vier Wochen löst sich das trockene Warzengewebe ab! Diese Methode hilft in fast allen Fällen! Aber "Bleomycin" darf während der Schwangerschaft nicht verwendet werden!!!!! Falls die medikamentöse Behandlung nicht hilft,kann die Warze operativ entfernt werden!Da gibt es mehrere Methoden die der Arzt Dir erklären kann! Alles Gute!Lg

Ich habe Bananenschale (kein Witz) auf die Dornwarze gelegt, mit einem Pflaster fixiert und über Nacht einwirken lassen. Und das so oft, bis sie weg war. Probiers mal aus. Falsch machen kannst du auf keinen Fall was.

Bitte ich brauch hilfe bitte!!

Ich leide an einer schweren Krankheit die meine Muskeln abbaut, ich erhielt die Diagnose vor einigen Tagen und der Arzt meinte dass ich noch ein paar Jahre leben könnte aber ich müsste ins Krankenhaus und mich dort rund um die Uhr pflegen lassen. Doch so ein Würdeloses Leben finde ich nicht Lebenswert. Wenn ich nicht mehr allein aufs Klo gehen kann will ich nicht mehr leben! Nur weil mein Land Sterbehilfe verbietet soll ich elendiglich verrecken oder mein Leben von Maschinen abhängig machen? Ich hab zwar von der Schweizer Sterbehilfe gehört doch ich will nicht in der Schweiz sterben sondern in meiner Heimat in meinem Haus. Ich Sterbe sowieso aber mein Tod gehört mir! Ich hab in der letzten zeit meinen Tod geplant und wollte euch um eure Meinung fragen.  Nr.1 Ich hab eine 2m Latte mit Scharnieren auf eine Platform montiert so das die Latte lotrecht steht und nach vorne klappen kann. Am oberen ende hab ich ein 16 cm langes Messer montiert dass hinten mit 6 kg beschert wurde. Das ding ist sehr durchschlagkräftig und sehr präzise. Ziel ist das es mein Herz trift und das wars dann. Nr.2 ist eine Armbrust mit Jagdpfeilen die ich mir unters Kinn halt und ins Gehirn schieße. Bitte helft mir ich bin verzweifelt wer hir mir nicht schreiben will kann mir eine Mail schicken [Emailadresse vom Support entfernt]

...zur Frage

Blau-Schwarze Dornwarze

Hallo,

Ich habe eine Dornwarze unter meinem großen Zeh. Bin seit einem halben Jahr bei meinem Hausarzt, der die Warze 1 mal im Monat vereist. Nun, seit der letzten Vereisung ist die Warze Blau-Schwarz angelaufen. Habe gelesen, dass es sich hierbei wohl um Unterblutungen handelt. Meine Fragen hierzu wären:

-Ist das ein Zeichen dafür, dass die Warze eventuell verschwindet? -Kann der Arzt die Warze in so einem Zustand überhaupt vereisen? (Es wird ja auch immer vorher die Hornhaut etwas entfernt)

Danke für eure Antworten/Erfahrungen

...zur Frage

Fuß verbinden trotz Wundwasser?

Mein Freund sitzt im Rollstuhl und spüre die Beine bis zu den Knien nicht. Nun hat er sich versehentlich den Fuß angeschlagen und am kleinen Zeh war eine Cent Stück große Wunder zu erkennen. Die Wunde blieb offen und verkrustete über Nacht. Vorsichtshalber gingen wir jedoch zum Arzt. Ein Spezialist für Wundbehandlung. Der Fuß wurde dort komplett eingebunden mit der Bitte alle zwei Tage vorbeizukommen. Es stellte sich schnell heraus dass die Wunde unter dieser Behandlung immer größer wurde. Der ganze Zeh war dann offen und fing zum nässen an. Durch den Verband und das angeordnete liegen lief das Wundwasser über den Fußrücken und schädigt dort die gesunde Haut Als der Arzt beim nächsten Verbandswechsel das sah, ordnete er an Silberpapier auf die Wunde zu legen und den Fuß wieder einzubinden. Wir haben nun große Angst das durch die Behandlung noch weitere Schäden entstehen. Hat jemand Erfahrung mit so etwas und kann uns davon berichten?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Kreuzbandriss bei älteren Leute?

Ich habe mir vor 20 Jahre das Kreuzband gerissen. Nicht operiert. Die Einschränkungen und das häufige umknicken haben schon gestört, trotzdem war der Leidensdruck nicht groß genug um mich Unters Messer zu legen. Nun steht aber sowieso eine große Knieoperation an. Ich habe Arthrose, ich bekomme eine Knorpelzellentransplation und das dauert sowieso 6-12 Wochen bis zur Genesung. Nun fragt mich der Doc, ob das Kreuzband mit ersetzt werden soll. In meinen Augen spricht da nichts gegen. Da ich ja sowieso operiert we de. Leider finde ich im Netz rein gar nichts über diese späte Kreuzbandoperation. Ich bin schon Ende 40, da wird üblicherweise ein Kreuzband nicht mehr operiert. Aber auf Anhieb erkenne ich jetzt keinen Nachteil.

...zur Frage

Brustwarzen-Stillen überhaupt möglich?

Natürlich kann man das nicht genau sagen per Ferndiagnose, jedoch finde ich meine Brustwarzen sehr komisch. Seit der SS sind sie in der Mitte auch etwas weißlicher, es tritt aber keine Flüssigkeit aus. Zudem ist meistens die Linke eingezogen und wird nicht richtig hart, im Gegensatz zu der rechten. Schlupfwarzen?! Ist es möglich damit zu stillen, weis da jemand was?

...zur Frage

Wiederholte Vereiterung am Finger wegen Dornwarzen?

Mein Sohn leidet seit mehreren Monaten unter Dornwarzen an den Händen. Zuerst entzündete sich eine Warze am Daumen. Dieser war dann sehr schnell vereitert und der Chirurg stellte schon den Beginn einer Blutvergiftung fest. 3 Wochen später war dann der Zeigefinger dran. Der Finger war so stark vereitert, dass er von oben bis unten aufgeschnitten wurde. Ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt wurde nötig. Mein Sohn hat noch weitere Warzen an den anderen Fingern. Wie kann er einer erneuten OP vorbeugen? Wie kann man dem überhaupt vorbeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?