Was kann ich essen bei Magenschmerzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, wie bereits schon erwähnt, auf eben Kaffee, Alkohol und Nikotin sowie auch auf Süßes zu verzichten, da dieses die Magenschmerzen noch verstärken kann. Sehr heilsam sind Bananen, naturbelasenen Joghurts, bitte keinen Pfefferminztee, da dieser ätherische Öle hat und die dem Magen nicht gut bekommen, sondern noch reizen. Dagegen wirken aber homöophatischen Mittel sehr und auch warm Kompressen, Schonkost und eine Kartoffelsaftkur. Gute Besserung kujo37

Hallo , eine Wärmflasche kann Linderung verhelfen und versuche es mit Kräutertees Anis, Melisse. Nebenbei solltest du regelmäßig Nahrung zu dir nehmen.Artischockensaft nach einer schwer verdaulichen Nahrungsaufnahme verhilft Wunder. Du siehst, dass man sehr wohl für sich Gutes tun kann . Lg

Ich würde dir zu einer leichten Gemüsesuppe raten. Die sollte, um wirklich leicht zu sein, aber nicht mit Fleischknochen gekocht sein, sondern wirklich nur mit Gemüse. Nimm ausserdem Gemüse, das du gut verträgst und das dir keine Blähungen beschert. Dann tust du wirklich etwas gutes für deinen Magen und deine Schmerzen werden bald nachlassen.

Was möchtest Du wissen?