Was kann ich dagegen tun --> Schwellung an den Augen

1 Antwort

Ich würde die Schwellung kühlen und dir heute Ruhe gönnen. Falls du wirklich aus dem Haus musst, kannst du ja etwas Makeup verwenden, um die Schwellung zu überschminken. Im besten Fall lässt du aber die Finger von Make-up oder Cremes und lässt einfach nur Luft dran und kühlst die Stelle.

Verklebte Augenlider- kein Arzt kann helfen!!!

Hallo, kann mir vielleicht hier jemand helfen? Bin 53 Jahre alt. Seit ich mich kenne, hatte ich jede 2-3 Jahren Augenliderentzündung. Wurde mit Kortisonsalbe behandelt und nach Paar Tagen war alles weg. Seit ca. 4-5 Jahren habe ich das ständig. War fast bei allen Augenärzten und Hautärzten bei uns in der Stadt und Umgebung. Habe ziemlich alle Tropfen und Salben ausprobiert, die die Ärzte im PC haben. Nichts hilft. Nach dem Aufwachen verklebte Augen. Im laufe des Tages kommt ständig etwas aus den Augenlider raus (Eiter?) und trocknet aus. Farbe gelblich. Muss ständig das Getroknete entfernen. Augenlider ständig geschwollen und rot. Augenlider brennen ständig Habe einen wirklich sehr guten Hausarzt, der auch versucht hat mir zu helfen. Aber hat auch aufgegeben. Weiß jemand einen Rat? Aber nicht schreiben, dass ich zum Doktor gehen soll!!!!!!!!!!!!!!!! Hat jemand Erfahrung mit Borwasser?

Hoffe auf Ihre Hilfe. MfG

...zur Frage

Starke Bindehautentzündung, was kann man tun?

Ich habe seit einer Woche eine starke Bindehautentzündung. Ich war auch schon beim Augenarzt, ich habe Tropfen und Lösung und er sagt es sie viral. Aber es wird gar nicht besser. Ich kann kaum sehen, meine Augen sind total rot und geschwollen. Ich muss immer eine Sonnenbrille tragen, weil das Licht so blendet und die Augen tränen auch seh. Außerdem schmerzen die Augen die ganze Zeit. Wo kommt sowas eigentlich her? Ich hab das noch nie so schlimm gehabt. Und was kann man noch ergänzend machen? Kühlen oder eher Wärme? Ist Wind schlecht, wenn man rausgeht?

...zur Frage

Augen jucken / brennen aber NUR zu Hause, warum?

Hallo!

Seit ich in meine neue Wohnung eingezogen bin (ein renovierter Altbau), brennen meine Augen immer ein bisschen bzw. fühlen sich leicht geschwollen an und fühlen sich auch trocken an. Deshalb benutz ich jetzt schon seit ca. 3 Monaten immer Augetropfen, was ich aber davor nie musste. Auch hab ich manchmal das Gefühl das immer wieder mal Staub in mein Auge fliegt..Aber eben nur zu Hause. (vielleicht ist aber alles nur subjektiv)

Wenn ich in Büro gehe hab alle diese Gefühle nicht, deswegen frag ich mich jetzt von was das kommen kann? Ich sauge meine Wohnung laufend und reinige auch alles, deswegen sollte es nicht wegen Hausstaub sein.

Kennt jemand vielleicht andere Gründe wieso das bei mir so sein kann? Vielleicht steckt ja Asbest oder sowas in der Wand von dem ich nichts weiß?

Danke und Grüße Apo

...zur Frage

Warum seh ich derzeit immer so verquollen aus im Gesicht?

Irgendwie ist es aktuell völlig irrelevant wieviele Stunden ich schlafe, ich stehe morgens mit dick geränderten Aufen auf, auch die Augenlider scheinen geschwollen. Was kann das für Ursachen haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?