Was kann gegen Putz- und Aufräumzwänge helfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn deine Freundin ihren Putz- und Aufräumzwang auch wirklich als eine Belastung ansieht und sich eingesteht, dass es übertrieben ist und ihr Sozialleben und Freundschaften darunter leiden, wäre eine Therapie (Verhalten oder Gespräche) angebracht.

Du solltest das Gespräch mit ihr suchen und ihr verdeutlichen, dass du dir Sorgen machst. Vielleicht überdenkt sie dann ihr Verhaltewn und ändert etwas. Bei zu viel Stress auf der Arbeit, sollte sie wenn möglich das Gespärch mit Kollegen oder Vorgesetzten suchen, damit ihr Arbeit abgenommen wird oder sie auf mehr Verständnis trifft.

Sie muss Einsicht zeigen, sonst kannst du da gar nichts bewirken. Auf sie einreden hilft dir auch nichts. Ihr den Hinweis geben, das da was nich stimmt sollte mal der erste Schritt sein!

Was möchtest Du wissen?