Was kann eine Dauerwelle schädigen?

1 Antwort

Hallo! Franzi28,wenn Du gesundes Haar und keine Probleme mit der Kopfhaut hast,ist gegen eine Dauerwelle eigentlich nichts einzuwenden! Egal ob beim Friseur-oder selbst gemacht!Es gibt Dauerwellen die sind schon auf einzelne Haarprobleme abgestimmt!Hast Du also evt.feines Haar gibt es eine eine "Sensible DW", bei dünnem Haar eine "Volumen DW" usw.!!! Die Friseurin berät und auch eine gute Drogistin kann fachliche Auskunft geben! Hast Du erstmal eine DW beachte bitte folgende Punkte: Haare brauchen immer wieder Schonzeit zwischen einer alten und der neuen DW ! Auch zwischen DW und Haarefärben(auch Strähnchen),sollte ein zeitlicher Abstand(7-10.Tage) liegen!Und 1x im Moment eine Vollkur machen!Wenn Du wissen willst ob Du gegen die DW-Flüssigkeit allergisch bist ,teste es mit einem Tropfen in der Armbeuge! Wird es rot auf der Haut und brennt...lasse die Finger davon!!!LG

Haarwachs wird zu trocken/hart?

Kein Haargel oder Haarwachs wurde bei mir seinen 'Ansprüchen gerecht - immer war die Frisur später hinüber, auch das Got 2 Be Haarspray ist nicht so gut. Dadurch, dass die Dinger eigentlich alle fast gleich zusammengesetzt sind, trocknen sie in den Haaren immer ein und machen sie unbeweglich und hart, und trotzdem bleiben die Haare dann auch nicht so. Nur wenn meine Haare leicht gefettet waren, sahen sie gut aus. Ließen sich einfacher formen etc.

Zwei Fragen : 1.Hab heute wieder Haarwachs benutzt, da sonst meine Haare komplett doof aussehen würden nach dem Duschen, zusätzlich lass ich sie im Moment wachsen. Hab rumprobiert und die Haare wurden leicht filzig und sind teilweise ineinnder verworren worden, hab sie etwas entwirrt und manchmal sind da 'Haare abgefallen. Waren das Haare, die sowieso ausgefallen werden, da es nicht allzustark wehgetan hatte, nur einen leichten Zug hab ich ausgeübt?

2.Frage: Habe mir eine Pomade bestellt, dessen Lieferung wohl leider etwas lange dauert noch. Jedenfalls, sind Pomaden gut? Ich erhoffe mir nun viel von ohnen, nachdem ich schon viele Haarstylingprodukte aus Drogeriemärkten/Internet durchgestöbert hab. Da Pomaden viel ölhaltiger sind, denke ich schon, dass sie besser für meine Haare sein werden. Wenn Haare etwas Sebum enthalten, werden sie auch viel leichter formbar, halten besser, liegen besser an und lassen das 'Haar insgesamt besser aussehen. Was sind aber eure Erfahrungen mit Pomaden?

Das sind meine beiden Fragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?