Was kann die Ursache für zuviele weiße Blutkörperchen sein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo BieneMaya,

Eine erhöhte Leukozytenzahlen ist in der Regel ein Kennzeichen für eine Reaktion des Immunsystems auf Krankheitskeime und stellt eine Abwehrreaktion des Körpers, meist im Zusammenhang mit Fieber dar. Hierbei sind auch oft typischerweise die Lymphozyten vermehrt. Bei Leukämie sind die Leukozyten drastisch erhöht.

Die Leukozyten gliedern sich in Granulozyten, Monozyten und Lymphozyten.

Bitte besprich das mit deinem Arzt.

Blutspende

Hallo!

werdem bei der Blutspende eigentlich auch die Entzündungswerte (Anzahl der Leukozyten/weiße blutkörperchen) im Blut untersucht ?

Vielen Dank !

Liebe Grüße

...zur Frage

Ständige Erschöpfung, was tun?

Ich habe seit über einen Monat das Problem, das egal wie viel ich schlafe ich mich immer schlapp fühle. Ich habe zu nichts los, Grenze mich immer weiter von meinen Freunden ab. Es fing damit an wo ich gezwungenerweise in meiner alten Firma anfangen musste, da ich durch eine alte Spielsucht nicht arbeitslos werden durfte. Dort ist den ganzen Tag nur Stress, ich fühle mich dort auch überhaupt nicht wohl und werde dort in Abteilungen ohne Einarbeitung eingesetzt.

Also meine Probleme sind : ständige Müdigkeit,schwere Beine, Kopfschmerzen, häufiger Durchfall und das abgrenzen von Freunden ( wodurch ich meine Freundin verloren habe). Die Altlasten durch die Spielsucht werden jetzt durch eine Insolvenz geregelt.

...zur Frage

Periode schmerzen?

Hallo Ich bin 21 Jahre alt , diesen Monat habe ich meine Periode nicht bekommen und ds sind schon 3 wochen her abwohl Ich immer einen Regelmäßigen Zyklus hate. Ich fühle mich kommisch bin am Zittern am ganzen Körper, ob jemand mit den Boden vom Füßen zieht und ab und zu Taube Beine und sehr häufig schmerzen im linken unterleib. Ich mach mir keine stärke sorgen aber vollte fragen ob ihr tipps habt und ob ich diese Beschwerden auch mal hattet..

...zur Frage

Blutbild - Dunkelfeld

Hallo :-)

Ich habe eine Blutdiagnose mit der Dunkelfeldmethode machen lassen, da ich mich seit einigen Jahre sehr schlapp fühle und seitdem ich mehrere starke Medikamente genommen habe, das Gefühle habe vergiftet zu sein.

Das ganze äussert sich am stärksten über die Gesichtshaut. Sie fängt einfach an zu brennen, wird trocken, wird ganz rot und ist sehr empfindlich!!! Unerträglich!! Zuerst dachte ich es liegt an den Inhaltsstoffen meiner Creme, doch nachdem ich zich verschiedene Cremes durch hatte, war klar, es liegt nicht an der Haut sondern es kommt von innen.

Es fühlt sich so an, als würde mein Körper versuchen etwas über die Haut auszuscheiden. Als ich bei mehreren Ärzten um Hilfe bat, wurde ein Blutbild gemacht. Jedoch kam dabei nichts raus. Alles sei "normal".....

Nun zurück zur Frage: An dem Bild wurde mir von meiner Ärztin erklärt, dass es sich um mehrere Probleme in meinem Blut handelt, zum einen ein "intrazellulärer Pilzbefall", erkennbar an den Stacheligen Fäden die aus den Blutkörperchen austreten. Zum anderen wurde Borreliose diagnostiziert. Nebenbei noch Schwermetalbelastung und eine Übersäuerung.

Nun, was haltet ihr davon? Sind hier Leute die sich mit der Dunkelddiagnostik auskennen und das Bild beurteilen können? Ich wäre sehr dankbar für hilfreiche Kommentare.

Danke

...zur Frage

Weiße Blutkörperchen (Zu viel)

Mein Arzt meinte zu mir das ich schon seid längerer zeit viel zu viele weiße Blutkörperchen habe. Ich weis also das irgetnwo in meinem Körper eine Entzündung oder eine Infektion im gange ist. Mitterweile kann ich das sogar eingrenzen.

Mandeln: Löcher und risse in den mandeln, weiße brocken aus den Mandeln:

Speiseröhre Entzündet: Leider weis ich da noch nichts genaueres . Die Ärzte meinen Pilzinfektion (vllt auch irgentwie allergisch) oder eine Refluxkrankheit

Als erstes habe ich Ampho Moranol Lutschtabletten bekommen aber da die nichts gebracht haben, habe ich Pantoprazol-Actavis bekommen. nach der 2ten untersuchung meine er es ist bisschen besser geworden aber jetzt hab ich auf einmal ein Asmaspray bekommen (Flutide forte diskus 500) Bin leicht verwirrt .

Ich hoffe ich weis bald genau was ich habe und hab mir gleichzeitig überlegt nach dieser behandlung meine Mandeln rausnehmen zu lassen.

Meint ihr die erhöhte Anzahl der weißen Blutkörper könnten damit zusammenhängen?

...zur Frage

Wie kann ich die Anspannung in meinem Körper lindern?

Ich bin eigentlich immer irgendwie angespannt. Beim sitzen, beim liegen und besonders beim Autofahren. Daher kommen wohl auch meine Nacken- und Schulterschmerzen. Wie kann ich das lindern? Oder auf was sollte ich achten, damit es garnicht zur Anspannung kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?