Was kann die Ursache für gehäufte Niesanfälle sein?

2 Antworten

Hallo, auch wenn Du Dich bislang gesund fühlst, wirst Du Dich - wie so viele andere im Moment - einfach erkältet haben. Halte Dich schon warm und achte auf gesunde Ernährung. Natürlich ist eine Allergie nicht auszuschließen, so wie Irene geschrieben hat. Grüße Gerda

Ich denke mal, das du entweder eine Erkältung ausbrütest oder eine Allergie gegen Haustaub hast, durch die Heizungsluft sind die Räume sehr trocken, sorge für genug Luftfeuchtigkeit in deiner Wohnung. Ich habe in den Letzten Tagen auch solche Niesanfälle, darum mache ich täglich eine Nasendusche, damit die Nasenschleimhaut angefeuchtet wird und die viren die ich mir eingefangen habe ausgespült werden.

Unerklärliche Niesanfälle und Schnupfen- kann mir jemand helfen?

Hallo zusammen. Seit ungefähr vier Tagen habe ich vermehrt unerklärliche Niesanfälle. Eine Erkältung ist wohl ausgeschlossen, denn als ich zum Arzt ging fühlte ich mich in dessen Praxis wieder ganz wohl. Kaum bin ich draussen oder in meiner Wohnung, niese ich wie verrückt(10 mal hintereinander oder mehr). Meine Nasenschleimhaut ist schon ganz irritiert, und produziert Unmengen an Schleim(für einmal Naseputzen verbrauche ich ganze 5 Taschentücher). Das ist ziemlich eklig und nervig, und geht ins Geld. Angefangen hat es eigentlich erstmals in der S Bahn. Auf einmal fing ich an zu Niesen und meine Nase lief wie ein Wasserfall(blöderweise hatte ich keine Taschentücher dabei- ich konnte von dem Niesanfall doch nichts ahnen). Das war mir ziemlich peinlich - eine Dame reichte mir ein Taschentuch und meinte "Zu wenig angezogen junge Frau - ne?" Was soll das?? Kann mir jemand helfen oder Ratschläge geben? Das wäre echt lieb.

Liebe Grüsse sophie35

...zur Frage

Nützliche Tipps bei Pollenallergie?

Noch ist es nicht soweit, aber ich kann sicher schon drauf warten, dass ich bald wieder Probleme mit den Pollen haben werde, Niesanfälle, tränende Augen, geschwollenes Gesicht etc. Ich möchte nicht unbedingt immer Medikamente nehmen. Wie könnte ich mich noch zumindest etwas schützen, damit es nicht so schlimm ist?

...zur Frage

Kann man über Monate einen Schnupfenvirus in sich tragen?

Ich bin dauerschlapp und war seit Ende September, Anfang Oktober 2018 an einem Stück krank. Kaum ging es mir besser, und kaum habe ich mich mal wieder minimal betätigt, wurde ich wieder krank. Jedes mal das selbe. Zudem ist mein Rachen dauerhaft verschleimt und ich muss mich am Tag hunderte Male räuspern, weil ständig meine Stimmbänder belegt sind. Wenn ich mal nicht meine 10 Stunden schlafe und zu viel Bewegung habe, kommen die grippalen Niesanfälle wieder. Und kurz darauf bin ich wieder krank...

Eine Nasennebenhölen-Entzündung ist es nicht. Auch die Stirnhölen sind laut HNO Arzt frei. Ich habe ein Blutbild machen lassen, und dort waren auch alle Werte im Normalbereich. Einzig die Monozyten lagen leicht erhöht bei 11,7%...

Ich weiß nicht mehr weiter. Ich meine das Krankheitsbild ist immer das selbe. Mir geht es für ein par Tage gut, dann schmerzen wieder meine Mandeln, dann bekomme ich meine Schnupfen-Niesanfälle, und dann werde ich wieder krank.

Also kann es sein, dass der selbe Virus über Monate in meinem Körper ist und mich dauerhaft runter zieht?

Danke schon mal für eure Einschätzung

MFG EinCoolerName

...zur Frage

Habe Blut im Stuhl, was ist die Ursache?

Heute habe ich gesehen, dass ich Blut im Stuhl habe. Für übermorgen habe ich auch einen Arzttermin. Damit ich bis dahin nicht ganz so nervös bin und nur Angst vor Krebs habe, was kann dafür die Ursache sein?

...zur Frage

Kommt Mundgeruch von kaputten Zähnen?

Hallo, hab mal ne Frage zu Mundgeruch. Sind Zähne die Karies haben die Ursache dafür???? Wir hatten gestern einen heftigen Streit in unserer Familie. Jetzt möchte ich die Ursache für Mundgeruch wissen. Ich habe gesagt, dass kommt vom Magen.

...zur Frage

Was kann die Ursache sein, wenn der Urin sehr streng riecht und relativ gelb ist?

Was kann die Ursache sein, wenn der Urin sehr streng riecht und relativ gelb ist? Ich trinke am Tag mindestens 5-6 Liter Wasser und nehme keine Medikamente. Allerdings trinke ich nach jedem Training einen EIweißshake, kann das die Ursache sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?