Was kann die Ursache für das Handbrennen in der Nacht sein?

1 Antwort

Das was du beschreibst, ist ein typisches Symptom für ein Karpaltunnelsyndrom. Also ein eingeengter Nerv im Handgelenk. Dabei kommt es, hauptsächlich an Zeige- und Mittelfinger und Daumen zu Gefühlsstörungen. Da du diese Beschwerden ja nun dauerhaft und wiederholt hast, rate ich dir dringend zu einer neurologischen Untersuchung damit der Nerv nicht weiteren Schaden nimmt. Das kann kurzzeitig recht gut mit Kortison behandelt werden, oder mittels Entlastung und ebenso durch eine Handgelenksschiene.

Was möchtest Du wissen?