Was kann das sein, wenn ein Baby röchelt?

3 Antworten

Hallo Mami und alle anderen Panikmacher die anscheinend nichts besseres Zutun haben als erstmal anzugreifen , einige hier sind echt der Hammer !!!!!! Wie alt ist denn dein Baby und seit wann röchelt es? Mein jüngster Sohn röchelt auch und zwar seit Geburt , egal ob er wach ist oder schläft!!! Und er ist Kern gesund !! Wenn es nur gelegentlich ist kann es sehr wahrscheinlich an der Milch liegen. Bei meinem Sohn sind die oberen Atemwege verengt, im übrigen hat das jedes 3. Kind aber nur 2 von 100 Kindern die das haben röcheln. Sorgen machen musst du dir erst wenn dein Baby nicht richtig wächst und an Gewicht zulegt oder extrem Malta wirkt.

Meine Hebamme meinte, dass das Röcheln von der Muttermilch kommen kann. Die Konsistenz führt dazu, dass beim Baby Schleim gebildet wird und es deshalb schlecht Luft bekommt. Viele Kinder sollen das im ersten Lebensjahr haben. Um alles andere auszuschließen würde ich dennoch mit deinem Kind zum Arzt gehen!

Hallo, wenn ein Baby beim Atmen röchelt, kann man davon ausgehen, dass sich Schleim in den Bronchien angesammelt hat. Im Gegensatz zu einem Erwachsenen ist es nicht in der Lage sich aufzusetzen und abzuhusten. Du musst heute dringend!! zum Kinderarzt. Davon abgesehen, dass es evtl. nicht nur eine leichte Bronchitis ist (die chronisch werden kann) - ein Baby kann an vermehrtem Schleim ersticken. Raucht vielleicht jemand in Deiner Familie? Eine Bronchitis - oder was immer der Grund sein sollte - muss bei einem Baby umgehend behandelt werden. Hierzu ein Link, bitte nimm das Ernst

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Bronchitis/Wissen/Bronchitis-bei-Baby+Kind-674.html

lg Gerda

Was möchtest Du wissen?