Was kann das sein, wenn die Ohrmuschel plötzlich anschwillt?

1 Antwort

Das klingt nach Entzündung. Als erste Hilfe über die Feiertage würde ich folgendes versuchen:

Wenn er es mit sich machen läßt, kannst Du vorsichtig Quark auflegen, in einen dünnen Waschlappen oder Mullkompresse tun und irgendwie befestigen. Oder einfach auflegen, während er im Bett auf der Seite liegt. Kohl ist auch sehr gut (such mal unter "Kohlblatt" und "Droz" - ihr könnt ihn auch essen, einfach einen leckeren Salat daraus bereiten oder das Blatt zu einer Zigarre rollen - meine Kinder mögen das gerne zum Knabbern. Weißkohl ist ein Kolloid (oder enthält es) und bringt dadurch die Lymphe wieder gut zum Laufen, wenn sie gestaut ist.

Mir fällt gerade ein, daß das evtl. eine Wundrose sein könnte? Mach Dich mal unter diesem Stichwort schlau, ob das bei Euch paßt. Dann solltest Du morgen zum WE-Arzt gehen (falls Du DIr nicht zutraust, selbst daran zu gehen; ich kenne ja Deine Hauspflegekenntnisse nicht). Aber Quark und Kohl sind auch bei Wundrose gut, nur hat man dann auch hoch Fieber.

Geschwollene Lymphknoten und ohrenschmezen

Also ich fang jetzt mal im september an.ab mitte september hatte mein sohn zu dem zeitpinkt 3 jahre und 7 monateüber 1 1/2 wochen fieber und der arzt ( im krankenhaus und die kinderärztin) haben gesagt ne mandelentzündung. medikamente amoxypen, hat er auch zu ende genommen. den ganzen oktober immer mal wieder husten und schnupfen der arzt hat ambroxol veschrieben und mein sohn hat es auch genommen. anfang november hatte er ohrenschmerzen, wieder zum kinderarzt ( mittelohrentzündung), wieder antibiotika diesmal infectocef. am letzten einnahme tag bekommt mein sohn am ganzen körper ausschlag, wieder zum arzt allergische reaktion auf das infectocef. jetzt hat er seit letzten sonntag wieder fieber und seit mittwoch wieder ohrenschmerzen und am donnerstag sind wir dann zu nem HNO arzt gegangen und der sagte da ist. am freitag hab ich gesehen das an der seite wo er auch die ohrenschmerzen hat die lymphdrüsen ganz schön angeschwollen sind, die sich auch ziemlich hart anfühlen. morgen will ich mit meinem sohn wieder zur kinderärztin und eventuell mal blut abnehmen lassen. kann es aber sein das die ohrenschmerzen davon kommen, weil die lymphdrüsen angeschwollen sind und kann es genauso sein das die lymphdrüsen angeschwollen weil er ohrenschmerzen hat und dabei keine entzündung im ohr festgestellt worden ist.

...zur Frage

Ausschlag/Stiche

Ich wahr am Freitag gemütlich am Bach am Grillen. Plötzlich bemerkte ich ein sehr starkes Jucken/Brennen beim Bauch höhe Hosenbund. Zuerst dachte ich mir nicht viel eher an einen Stich z.B. Bremen den er war rot unförmig und angeschwollen. Eine weile später verspürte ich wider ein sehr starkes Brennen an meinem Glied ich konnte kaum mehr sitzen oder sonst was. Das Brennen dauerte relativ lange am Abend war es aber wider gut. Ich konnte mir aber keinen Stich vorstellen denn ich hatte lange Jeans und Baumwollshorts an. Der Fleck am Bauch beisst und juckt regelmässig wider ist angeschwollen rot und unförmig. Der am Glied brennt seit Sonntag wider extrem. Ich habe an der Vorhaut einen grösseren roten unförmigen, geschwollenen Fleck (wie Brandblase) und am Schaft einzelne rote, runde, harte punkte wie ganz kleine Stiche diese beissen aber nicht. Was kann das sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?