Was kann das sein? Vergesslich...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mal beim Arzt eine Blutuntersuchung machen lassen um zu sehen was Dir fehlt.

Versuche keine Lebensmittel mit konservierungsstoffe und zu viel Zucker zu essen. Versuche alles frisch zu zubereiten. Mach mal eine Leberreinigung das hilft auf jedenfall, deine Gesundheit wieder zubekommen. Versuche keine Medikamente einzunehmen.

Viel Glück

Irgendwie geniere ich mich, zum Arzt zu gehen.

Du bist Silberfragant und genierst dich zum Arzt zu gehen, ich habe mal ein paar Antworten von dir gelesen in denen du empfiehlst, dass man zum Arzt gehen sollte. Und genau das empfehle ich dir jetzt auch.

Alles Gute von rulamann

Was kann ich gegen meine Vergesslichkeit unternehmen?

Immer wieder stelle ich fest, dass ich sehr vergesslich bin, den "rotenFaden" in einer Unterhaltung verliere oder mir bestimmte Dinge nicht einfallen. Was mache ich dagegen?

...zur Frage

Vergesslichkeit durch die Wechseljahre?

Kann es sein, dass eine Vergesslichkeit durch die Wechseljahre ausgelöst wird? Wie kann man das dann behandeln?

...zur Frage

Massive Vergesslichkeit bei Teenager?

Hallo, seit ein paar Wochen merke ich, dass ich sehr vergesslich geworden bin. Ich kann mir wirklich so gut wie nichts merken. Zum Beispiel was ich Freunde schon gefragt habe oder Sachen die sie mir erst gestern gesagt haben. Ich bin mir dann nicht mal sicher ob ich an dem Tag überhaupt mit ihnen geredet habe, obwohl es so war. Ich vergesse ständig was ich gerade machen wollte oder auch Uhrzeiten, Namen usw. Ich vergesse sogar Dinge die gerade erst passiert sind. Normalerweise war mein Kopf voll mit Gedanken. Jetzt ist alles leer und ich muss mich richtig anstrengen mir überhaupt etwas ins Gedächtnis zu rufen. Ich hatte vor 2 Wochen eine Mandelentfernung, kann das noch mit der Narkose zusammenhängen? Ich weiß leider nicht mehr ob ich kurz davor auch schon so vergesslich war, aber ich glaube schon. Denn als wir uns auf den Weg ins Krankenhaus gemacht haben, habe ich meine Handtasche mit DS, Schlüssel, Portemonaie usw. vergessen. Obwohl ich meine Tasche IMMER dabei habe und sonst nie vergessen habe. Mir macht das langsam echt Sorgen. Ich will ja schließlich nicht alle meine Erinnerungen verlieren. Woran kann das liegen? Ernährung? Ich ernähre mich eigentlich ziemlich normal. Viel Joghurt, Brot, Fleisch. Klar, manchmal ist auch eine Pizza dabei aber macht das was aus? Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wenn ich damit zu meiner Ärztin gehe, hält die mich bestimmt für bekloppt.

...zur Frage

Wie viel Vergessen ist noch im Rahmen?

Was ist denn im Rahmen das Normalen beim Vergessen von Dingen? Ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass ich mehr vergesse als sonst, aber ich habe auch viel Stress. Wird das wieder besser oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen?

...zur Frage

Senioren Memory bei Demenz?

Macht sowas Sinn bei dementen Patienten oder kommen sie sich dadurch total lächerlich vor, wenn man das mit ihnen spielt. Ich meine, ich wil meiner Mutter nur helfen, dass ihr Gedächtnis nicht noch schlechter wird, aber ich will sie auch nicht ständig daran erinnern, dann habe ich immer das Gefühl sie beschäftigt sich wieder die ganze Zeit damit und wird total traurig, weil sie weiß, dass sie vergesslich ist. Was meint ihr?

...zur Frage

Kann das Gehirn wieder aufgebaut werden?

Wenn der Kopf schon nachläßt, man sich nicht mehr viel merken kann, vergesslich wird und so weiter. Was kann man tun, um diesen Prozess wieder rückgängig zu machen? Kann es auch vom Alkohol kommen? Habe in meiner Jugend schon recht oft einen Rausch gehabt, und man sagt ja, das davon Gehirnzellen zerstört werden, die nicht mehr repariert werden können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?