Was kann das sein? seit kurzer Zeit Habe ich ab und zu ein stechen in der rechten Niere. Nehme tgl. 2mal 75 mg Diclo fenac ein .Ich rauche und trinke nicht ?

1 Antwort

Dauerhafte Einnahme von Schmerzmitteln führt langfristig zu schweren Krankheitsbildern.

Laß dich zum Nephrologen überweisen.

SD Unterfunktion trotzdem noch mit Jodsalz würzen?

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine SD-Unterfunktion und nehme L-Thyroxin 75 mg. Meine Frage ist: Darf ich trotzdem noch weiter mit Jodsalz salzen oder lieber normales Speiseslaz nehmen?

LG Sandro

...zur Frage

Lyrica 75

ich habe ca.18 Mon. Lyrica 75 mg. pro tag genommen, da ich viel Tabletten einnehmen muss versuch ich nun das ein oder andre abzusetzen oder runter zu dosieren. Seit 2 Tagen nehme ich nur noch jeden 2ten tag s.o. Ich habe das Gefühl dass es mir dabei total sch..... geht. Kann es von der Nichteinnahme kommen, so eine Art : Entzugserscheinung?

...zur Frage

Ich finde keine Seite über die Nebenwirkungen von Ferrum Hydroxydatum d1 50%!?

Liebe Community-Mitglider,

bitte entschuldigt die Frage, ich denke, Wissensfragen darf man hier wie auf gutefrage.net nicht stellen. Aber ich habe das schon gegoogelt und keine Seite gefunden, wo etwas dazu steht. Es geht um Folgendes: Ich nehme wegen meinem Eisenmangel schon seit Monaten Ferrum Hydroxydatum D1 50%. (Es gibt natürlich Seiten über das Ferrum Hydroxydatum, aber nicht über Ferrum Hydroxydatum D1 50%!)

Nun habe ich aber festgestellt, dass ich schon seit Monaten nachts dauernd mehrere Minuten lang gähnen und husten muss. (Ob es mehr als zehn sind, weiß ich leider nicht, muss da mal auf die Uhr gucken.) Gibt es irgendwo eine Seite über die Nebenwirkungen dieses Mittels? Ich bin für jede Antwort dankbar, aber am liebsten wäre es mir, wenn sich alle direkt auf dieses Mittel und nicht auf Ferrum Hydroxydatum im Allgemeinen beziehen würden.

Ach so, und noch was: Ich nehme erst seit etwa einem Monat D1 50%, weil mein Vater aus irgendeinem Grund dieses Mittel für mich bestellt hat. Davor hatte ich Ferrum Hydroxydatum 5% Mischung.

Liebe Grüße an alle

Erheberin

...zur Frage

Sind pflanzliche Arnzneimittel besser verträglich als Chemische?

Ich habe immer gedacht, dass man Medikamente auf Pflanzenbasis Medikamenten auf chemischer Basis vorziehen sollte, weil die Nebenwirkungen geringer sind. Stimmt das überhaupt?

...zur Frage

Blutzucker trotz Spritzen und Tabletten noch zu hoch

Bin im Mai d.J. zum Arzt, weil ich in kurzer Zeit fast 10 kg Gewichtverloren habe (Gewicht vorher 72 kg bei 179 cm Grösse) was also nicht zu dick. Hatte Blutzucker von über 400!! Habe Tabletten Metformin bekommen, was aber nicht wirklich geholfen hat. Nehme jetzt seit Ende Juni 2 x tgl. Icandra 50/1000 mg und spritze abends 30 Insulin. Gestern beim Arzt wieder 208. Muß jetzt 34 spritzen und 2 x tgl Tabletten. Woran kann das liegen, daß der Zucker nicht wirklich runtergeht. Leberwerte sind auch erhöht.

...zur Frage

Hyperhidrose und Depression

Hat hier irgendjemand auch eine Depression und Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)?

Wenn ja, wurde das durch Einnahme von Antidepressiva besser? Ich persönlich nehme Venlafaxin 75 mg und hoffe, dass es damit auch weggeht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?