Was ist von elektrischen Massagegeräten zu halten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte viele Jahre fast täglich Kopfschmerzen durch Verspannung im Nacken- und Schulterbereich. Ich habe alles versucht, unter anderem auch solche Geräte, von denen Du sprichst. Alles Müll. Was mich von dieser Last befreit hat, ist folgendes: Mein Hausarzt hat mir zehn Behandlungen beim Physiotherapeuten indiziert. Suche Dir einen guten, denn es gibt viele Scharlatane auf diesem Gebiet. Bei mir war's eine Frau. Ich hatte Glück; sie war eine Kapazität in diesem Metier.Nach den Behandlungen empfahl sie mir, ein Spezialkopfkissen zu kaufen. Ich erwarb ein solches von dem Hersteller TEMPUR. Leider zahlt Dir dieses Kissen keine Krankenkasse, denn es ist sehr teuer (knapp 100 €). Heute, nach dem durchschlagenden Erfolg dieses Hartschaum-Kopfkissens, sage ich Dir, dass ich dreimal soviel bezahlen würde für dessen Erwerb; es ist genial. Meine Anschaffung ist etwa drei Jahre her, und ich habe nicht ein einziges Mal Kopfschmerzen gehabt in der Zwischenzeit. Ich hoffe, Dir geholfen zu haben. Gruß.

Danke für den Tipp, ist es denn so einfach sich Termine bei der Krankengymnastik verschreiben zu lassen? Ich habe immer Bedenken, soll ich das so bei meinem Hausarzt "einfordern"? Ich glaube nämlich, das könnte wirklich weiter helfen.

0

Ich besitze auch so ein "4Finger Gerät" und muss sagen dass es echt entspannen und schmerzlöend ist. Man sollte mehrere Behandlungen durchführen damit man besserung merkt, aber dann lohnt sich die Anschaffung eines solchen gerätes definitiv.

Ich bin selbst Masseurin und habe auch innerhalb meines Berufes mit Massagegeräten gearbeitet und bin der Meinung, das es nicht eine manuelle Massage ersetzen kann. Der Druck kann nicht individuell der Muskulatur und dem Schmerzempfinden des Patienten angepasst werden. Wenn Nervenreizungen bestehen, kann man es mit Geräten viel schlimmer machen. Die Feinfühligkeit und die richtige Technik der Massage kann nur durch erfahrene Therapeutenhände durchgeführt werden. Gott sei Dank, kann dies alles kein Gerät ersetzen, sonst wären wir alle arbeitslos.

Wenn Kopfschmerzen besser werden, dadurch dass man das Zopfband raus macht, welche Art ist das dann?

Wenn Kopfschmerzen besser werden, dadurch dass man das Zopfband raus macht, welche Art ist das dann? Sind das Spannungskopfschmerzen oder ist die Ursache eine andere? Bei mir ist das öfter so, aber ich merke nicht das ich angespannt bin. Kann es auch eine andere Ursache haben? Wenn ich mich dann hinlege und entspanne, werden sie auch nicht besser. Im Gegenteil, Lageänderungen sind gar nicht gut. Kann mir jemand weiter helfen, damit ich vielleicht besser auf die Ursache achten kann und versuchen kann sie zu vermeiden?!

...zur Frage

Worauf sollte ich bei der Auswahl eines Massage-Sessels achten?

Ich möchte mir und vor allem meinem Rücken etwas Gutes tun und mir einen Massage-Sessel anschaffen. Der Preis ist erst einmal sekundär, ich habe einiges zusammen gespart, bin mir aber unsicher bei der Auswahl. Woran erkenne ich ein gutes Gerät, worauf muss ich bei der Auswahl achten?

...zur Frage

Welches Fitnessgerät für Zuhause ist langfristig am sinnvollsten?

Ich möchte mir ein Fitnessgerät für Zuhause zulegen. Da sowohl Platz als auch Budget begrenzt sind, soll es nur ein Gerät sein, das mir möglichst lange Spaß bereitet. Das Problem bei diesen Fahrradtrainern ist, dass ich niemanden kenne, der nicht nach kurzer Zeit wieder damit aufgehört hat (zu langweilig).

Jetzt überlege ich zwischen einem guten elektrischen Laufband und einem Crosstrainer. Letzterer ist deutlich billiger - aber ich befürchte, dass er eben auch zu einseitig ist. Aber wie ist das mit dem Laufband? Macht man das nach einem Jahr immer noch? Oder steht dann so ein Riesen-Ding ungenutzt im Eck ...

...zur Frage

Hilft TENS gut bei Spannungskopfschmerzen?

Ich leide schon länger unter Spannungskopfschmerzen. Mein Neurologe hat vorgeschlagen, es einmal mit TENS zu versuchen. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung damit? Hilft es gut? Und fühlt es sich unangenehm an?

...zur Frage

Kann eine Munddusche Zahnseide ersetzten?

Derzeit überlege ich mir eine ordentliche Munddusche zu kaufen. Da die Geräte nicht ganz billig sind würde mich interessieren, was von der Wirkung zu halten ist!?

Kann eine Munddusche z.B. das Verwenden von Zahnseide ersetzten oder besser ergänzen? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Auf was sollte ich beim Kauf achten?

Vielen Dank!

...zur Frage

Zwei Blutdruckgeräte, ganz unterschiedliche Ergebnisse: wie kann das sein?

Hallo... Ich habe letztes Jahr Probleme mit meinem Blutdruck gehabt und deshalb ein Gerät verschrieben bekommen. Nun habe ich 15 kg abgenommen und mein Blutdruck ist super...117/73 und allerhöchstens mal 134/80. Nun bin ich aber total verunsichert, weil wenn ich mal zum Vergleich das Gerät einer Bekannten benutzen, ist mein Blutdruck immer deutlich höher...z.B 137/94. Wie kann das sein? Sollte ich mir doch Gedanken machen und ein drittes ausprobieren, nicht das ich mich immer auf mein Gerät verlasse und renn doch mit erhöhtem Blutdruck rum!? Mal davon abgesehen...meins ist relativ neu und das andere ist zwei älter, war aber vor kurzem zur Kontrolle in der Apotheke!!!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?