Was ist typisch für eine Angina?

1 Antwort

Bei angina hat man so eiterpünktchdn im hals (leuchte mit einer taschenlampe in den hals ) als ich sie hatte konnt ich nur kartoffelpüree und geriebenen apfel oder sonstiges weiches zeugs essen .Man hat extremst starke schmerzen beim schlucken aber fieber muss bicht sein ich hab nähmlich keins gehabt.Dagegen wird mit antibiotika geholfen

Wann sollte ich mit einer Erkältung zu Hause bleiben?

Wenn ich eine normale Erkältung habe, gehe ich noch zur Arbeit, viele meiner Kollegen machen das nicht so. Ist es für die eigene Gesundheit besser, wenn man auch schon mit einer normalen Erkältung zu Hause bleibt?

...zur Frage

Nisse oder Kopfläuse- wie erkennt man den Unterschied?

Meine Nicht hat Läuse aus dem Kindergarten mitgebracht. Wie erkennt man, dass es sich um Läuse handelt und keine Nissen sind?

...zur Frage

Ist eine Angina ansteckend wenn der andere keine Mandeln mehr hat?

Hallo ich hab eine Frage,

mein Lebensgefährte hat eine Angina. Hat Halsschmerzen und ist auch vereitert. Ist nur am Husten etc...er will nicht zum Arzt gehen weil er meint, was allein kommt geht von allein (typisch Mann halt). Ich selbst hab keine Mandeln mehr, die wurden mir als Kind entfernt. Ist die Angina trotzdem ansteckend oder kann die sich irgendwie anders bei mir bemerkbar machen?

Besten Dank

...zur Frage

Entzündete Augen bei Erkältung - Was hilft?

Momentan bin ich extrem erkältet mit einer Angina. Leider sind meine Augen jetzt auch entzündet. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

Hallo , ich hätte mal eine Frage .

Ich bin jetzt seit knapp 1 Woche und 1 Tag erkältet . Das ist schon komisch da ich eigentlich meistens nicht so lange eine Erkältung habe aber naja . Ich hatte generell eigentlich nur husten und eine laufende Nase . Von Dienstag bis Samstag war es dann aber sehr schlimm und mir war auch zwischenzeitlich oft schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen . Ich hatte am vergangen Mittwoch 2 schulsportstunden und bin dann auch noch für 1 1/2 Stunden im Fitnessstudio gewesen ( ich weiß war nicht so eine gute idee ) , zudem war ich Samstag und Sonntag auch nochmal für jeweils 1 1/2 Stunden da . Seit Donnerstag merke ich das ich oft Druck in meinen Brustkorb habe , auch im Liegen wenn ich nichts mache manchmal tief einatmen muss weil ich das Gefühl habe keine Luft zu bekommen , nach leichten Anstrengungen ( wie Treppen steigen oder aufstehen ) erschöpft bin und total müde obwohl ich eigentlich ausreichend schlafe . Meine Erkältung wird zwar besser aber meine anderen Beschwerden bleiben gleich und werden nicht besser .Nun wollte ich fragen ob dies eine Herzmuskelentzündung sein könnte da mir oft gesagt wurde das man diese nach dem Sport mit Erkältung bekommen könnte . Vielen Dank im Voraus für die Antwort .

...zur Frage

Nase verstopft.. Maßnahmen?

Hallo,

ich hatte vor ca. 2-3 Wochen eine Erkältung mit laufender Nase, Halsschmerzen und leichtem Reizhusten..

Währenddessen habe ich auch 2-3 mal ein Meerwassernasenspray benutzt.

Die Erkältung ist mittlerweile weg, was aber geblieben bzw. gekommen ist, ist eine ständig verstopfte Nase. Diese habe ich ungefähr seit die Erkältung weggegangen ist, vielleicht 1-2 Tage später. Die verstopfte Nase habe ich jetzt seit über einer woche und es schon soweit, dass ich dadurch aufwache, weil ich auch Halsschmerzen bekomme, da meine Nase verstopft ist.

Ich habe es bereits mit Meerwassernasenspray und dem Inhalieren von Eukalyptus-Wasser probiert. Alles bisher jedoch ohne Erfolg.

Weiss jemand noch weitere gute Tipps, außer zum HNO-Arzt zu gehen?

Danke schonmal für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?