WAs ist Stabsichtigkeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stabsichtigkeit ist ein anderse Wort für Astigmatismus, weil ein Punkt nicht wie ein Punkt auf der Netzhaut abgebildet wird, sondern in eine Richtung verzerrt ist (wie ein Stab). Im Volksmund wird meist noch von Hornhautverkrümmung gesprochen, den Ausdruck verwende ich nicht so gerne, weil das etwas "krank" klingt, aber fast jeder von diesem Astigmatismus betroffen ist.

Du kannst dir dein Auge wie eine Kugel vorstellen. Wenn nun von oben auf das Auge Druck ausgeübt wird (zum Beispiel durch das Oberlid) ist das Auge keine Kugel mehr, sondern etwas Ei-förmig.

Astigmatismen können auch durch eine nicht gleichmäßig brechende Linse im Auge entstehen, am häufigsten ist aber die Variante, das die Hornhaut nicht ganz kugelig ist.

Torische (zylindrische) Gläser können diesen Sehfehler korrigieren. Auch Kontaktlinsen gegen diese Fehlsichtigkeit sind möglich (mittlerweile auch die weichen Kontaktlinsen).

Unter Stabsichtigkeit leiden viele Brillenträger und wissen nicht, dass die Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit) dahinter steckt. Hier kann man noch mehr darüber lesen:

http://www.lasik-augenlaser.net/news/stabsichtigkeit-62.html

Sind Kontaktlinsen aus der Drogerie genauso gut wie vom Optiker?

Ich trage schon länger Kontaktlinsen. Bin aktuell bei Monatslinsen. Ich habe schon oft gesehen, dass es Kontaktlinsen in Drogerien gibt. Bisher habe ich darum immer einen Bogen gemacht. Aber beim Optiker kosten die Dinger ja ne Menge Geld. Sind Linsen aus der Drogerie einen Versuch wert oder sollte man lieber die Finger davon lassen?

...zur Frage

Wie entsteht eine Insulinresistenz?

Diesen Begriff hatte ich kürzlich zum ersten Mal gehört. Ich wusste nicht, dass es so etwas gibt. Wie kann das passieren und welche Folgen hat es?

...zur Frage

Ist das Endergebnis der Fehlsichtigkeit genetisch festgelegt?

Ist es eigentlich genetisch Festgelegt, welche Fehlsichtigkeit man einmal haben wird? Oder hat man irgendeinen Einfluss darauf? Ich spreche nur von Kurz- oder Weitsichtigkeit, nicht von Dingen wie gründer oder grauer Star..

...zur Frage

Was versteht man unter Urmedizin?

Neulich hörte ich, wie jemand auf dem Markt sagte,dass er mit Urmedizin alle seine Krankheiten heilen kann.Was versteht man wohl darunter?

...zur Frage

Was versteht man unter einer Mikrobiologischen Therapie?

Beim Heilpraktiker ist mir dieser Begriff "unter die Augen gekommen" und ich kann leider überhaupt nichts damit anfangen. Kann mir jemand sagen, was man darunter versteht?

...zur Frage

Wie funktioniert ein Blasentraining?

Um im Alter der Inkontinenz vorzubeugen, habe ich gehört, sollte man ein Blasentraining machen. Was genau versteht man darunter, ist dies ein Training des Beckenbodens, oder ist es etwas anderes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?