Was ist mit meiner Nase?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, es kann sein, dass Du damals die Nase angebrochen hattest und dadurch sich die Nasenscheidewand verkrümmt hat. Du solltest zu einem HNO-Arzt gehen. Ich bin mir relativ sicher, dass man das durch eine OP wieder in Ordnung bringen bzw. begradigen kann. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann gut sein, dass deine Nase einmal angebrochen war und nun etwas schief ist. Meistens fällt einen dies auch erst später auf. Bei mir war es auch so der fall. Ich bin mit der Nase zuerst auf den Boden gefallen. Es ist dann erst nach ein paar Wochen aufgefallen, dass die Nase nicht mehr ganz gerade ist. Ich war dann beim HNO-Arzt und bin am selben Tag gleich ins Krankenhaus. Dort werden also durchaus Schönheits-OPs gemacht, die von der Krankenkasse bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir vermutlich damals die Nase gebrochen. Wenn dich das jetzt stört, dann solltest du zu einem Hals-Nasen Ohren Arzt gehen und die Nase anschauen lassen, ob man eventuell durch eine Operation noch etwas am Zustand der Nase ändern kann. Ohne Operation ist keine Änderung mehr möglich. Wenn, dann geht das nur über eine OP. Darüber solltest du also gut nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?