Was ist mit meinem Fuß??

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo brown, wenn du ein "unangenehmes" Geräusch gehört hast, kann mit großer Wahrscheinlichkeit die Achillessehne gerissen sein. Die Begleiterscheinungen deuten auch darauf hin. Warte nicht bis morgen, sondern geh möglichst bald in die Ambulanz des nächsten Krankenhauses. Alles Gute, ich hoffe, ich liege falsch, denn das ist mir vor 6 Wochen passiert und es ist eine langwierige Sache.

Hallo, ich war heute Morgen in der Notaufnahme und es Untersuchen lassen, sie haben den Fuß geröntgt.

Allerdings sagte mir der Arzt das es nur eine leichte prellung sei und hat mir eine Salbe draufgerieben, dan hat er mich, trotz Schmerzen auf die Arbeit geschikt, was soll ich den jetzt machen? ich hatte schon öfters Prellungen, auch an dieser Stelle und ich weiß das dieses hier KEINE Prellung ist,

0

Wahrscheinlich eine Bänderzerrung, die sich aber sich wieder gibt. Der Knöchel muss geschont und evtl. mit Tape versorgt werden, das entscheidet der Orthopäde nach dem Röntgen.

Vielleicht einen Bänderriss , das ist sehr schmerzhaft.. dann darfst du aber erstmal ein Paar Wochen nicht mehr arbeiten :)

Wenn es eine Bänderdehnung ist, hilft Massage bei einem erfahrenen Therapeuten und Wärme, sollte es ein Bänderriss sein, kann man wohl nur die Füsse hochlegen (buchstäblich) und nichts tun... Hier findest du noch einige weitere Infos, falls es ein Bänderriss ist:

http://www.onmeda.de/krankheiten/baenderriss.html

Das ist wahrscheinlich eine ganz normale Verstauchung,welche mitunter mehr weh tut als ein Bruch

es könnte ein bänderanriss oder bänderdehnung sein geh nochmal zum arzt

Hallo brown, aufgrund deiner Symptome tippe ich weiterhin auf eine Ruptur der Achillessehne, Röntgenbilder sind da nicht immer klar. Es sollten weitere Untersuchungen erfolgen, z.B. der Thompson-Test und ein CT. Ein Orthopäde kann auch durch Tasten feststellen, ob die Sehne noch intakt ist. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?