Was ist Hämochromatose?

1 Antwort

Bei der Hämochromatose kann der Körper Eisen nicht richtig verstoffwechseln, es kommt zu ablagerungen vor allem in der Leber. Dadurch kann eine Zirrhose entstehen, die leber nimmt Schaden und die Leberwerte steigen. man diagnostiziert das durch die erhöhten Eisen, aber vor allem Ferritinwerte (Eisenspeicher) Therapie ist alle paar Wochen der altertümliche Aderlass, man lässt einfach 500ml Blut ab. Gruss

Gefühle?

Ich bin neu hier , habe eine, für mich peinliche frage. Ich bin nicht mehr ganz jung,

bin seit einigen jahren alleine, habe nun einen Mann kennengelernt, der mir eigentlich gut tut. Für ihn ist Sex auch in unserem Alter sehr wichtig.

Leider musste ich bei mir feststellen das sich bei mir kein Gefühl, schon gar kein Lustgefühl einstellte. Dazu muss ich sagen, das es seit die letzten Jahre meiner Ehe so ist. Er ist jetzt der erste Mann seit meinem Exmannin meinem Leben.

Was kann ich tun um das zu ändern? Der Satz, lass los oder schalte ab, sind leichter gesagt als getan. Gibt es irgent ein Medikament das mir helfen könnte ?

Danke

...zur Frage

Woher kommen erhöhte Leberwerte?

Mein Hausarzt meinte nach der letzten Untersuchung, ich hätte zu hohe Leberwerte. Woran liegt das? Ich trinke nicht übermäßig viel Alkohol, daran kann es nicht liegen. Was treibt diese Werte noch in die Höhe?

...zur Frage

Schadet zu viel Kaffee der Leber?

Habe hohe Leberwerte und habe gelesen, daß zur Leberreinigung kein oder nur sehr wenig Kaffee getrunken werden soll. Stimmt das?

...zur Frage

Sind bei Alkoholismus andere Leberwerte erhöht als bei anderen Leberkrankheiten?

Kann man eigentlich anhand der Leberwerte beurteilen, ob jemand einen Leberschaden von Alkoholismus hat oder von etwas anderem?

...zur Frage

Kann dies eine Herzmuskelentzündung sein?

Hallo , ich hätte mal eine Frage .

Ich bin jetzt seit knapp 1 Woche und 1 Tag erkältet . Das ist schon komisch da ich eigentlich meistens nicht so lange eine Erkältung habe aber naja . Ich hatte generell eigentlich nur husten und eine laufende Nase . Von Dienstag bis Samstag war es dann aber sehr schlimm und mir war auch zwischenzeitlich oft schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen . Ich hatte am vergangen Mittwoch 2 schulsportstunden und bin dann auch noch für 1 1/2 Stunden im Fitnessstudio gewesen ( ich weiß war nicht so eine gute idee ) , zudem war ich Samstag und Sonntag auch nochmal für jeweils 1 1/2 Stunden da . Seit Donnerstag merke ich das ich oft Druck in meinen Brustkorb habe , auch im Liegen wenn ich nichts mache manchmal tief einatmen muss weil ich das Gefühl habe keine Luft zu bekommen , nach leichten Anstrengungen ( wie Treppen steigen oder aufstehen ) erschöpft bin und total müde obwohl ich eigentlich ausreichend schlafe . Meine Erkältung wird zwar besser aber meine anderen Beschwerden bleiben gleich und werden nicht besser .Nun wollte ich fragen ob dies eine Herzmuskelentzündung sein könnte da mir oft gesagt wurde das man diese nach dem Sport mit Erkältung bekommen könnte . Vielen Dank im Voraus für die Antwort .

...zur Frage

Veränderte Sitzpositzion Ursache?

Hallo,

Seit einiger Zeit schmerzen meine Hoden, auch beim Wasser lassen fühlt es sich immer an als würde der letzte Rest nicht richtig raus wollen.

Ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Schreibtischstuhl, könnte dies der Grund sein? Auch mein Autositz ist seit geraumer Zeit anders eingestellt. Kann eine veränderte Sitzposition überhaupt zu solchen Schmerzen führen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?