Was ist gesünder: Wild-oder Schweinefleisch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein wesentlicher Faktor bei dieser Frage ist m. E. das Fettsäureprofil der verschiedenen Fleischarten: Schweinefleisch liefert - wie übrigens auch das Fleisch anderer konventionell gemästeter Tiere - hohe Anteile der Arachidonsäure, einer Omega 6-Fettsäure. Diese Omega 6-Fettsäuren sind dafür bekannt, dass sie im Körper entzündliche Prozesse anheizen & aufrecht erhalten können - Prozesse, die immer öfter als Verursacher chronischer "Zivilisationserkrankungen" wie Krebs, Rheuma, Herz- und Gefäßleiden usw. usf. ausfindig gemacht wurden. Diese Arachidonsäuren kommen bei Wild und Weidetieren deutlich seltener vor, was deren Fleisch zwar nicht vollkommen gesund, aber zumindest gesünder macht, als das Fleisch konventionell aufgezogener Tiere.

Axel Berendes

Schweine- oder Wildfleisch (Geflügel ist auf jeden Fall gesünder) - egal welches, es kommt auf die Menge an. Ein XXL-Schnitzel (egal von welchem Tier) ist auf jeden Fall ungesünder als eine kleine Portion und das nicht jeden Tag. Fleisch vom Biobauern würde ich vorziehen, das Fleisch von gemästeten Wildtieren ist auch nicht besser als anderes.

Was möchtest Du wissen?