Was ist eine Down-Regulation?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Down-Reglation wird mittels einer einzelnen Hormonspritze eingeleitet.

SIe sorgt dafür, dass wenn man die Stimulation im sogenannten long-Protokoll erhält, vorher der eigene natürliche Zyklus gewissermaßen außer Kraft gesetzt wird. Man befindet sich dann bis zum Beginn der Stimulation in künstlichen Wechseljahren (inkl. der Nebenwirkungen wie Schweißausbrüche im Wechsel mit Frierattacken), und beginnt so aus einer "neutralen" Hormonsituation heraus den Stimulationszyklus.

Was möchtest Du wissen?